Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus auf Föhr

Orte

Ergebnis: 1-10 / 126

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

Haus Stepenitz

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Haus Stepenitz Herzlich willkommen im Haus Stepenitz!

ab 131,10 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Der geschützt gelegene Garten des Feriendomizils Haus Stepenitz ist vollständig eingezäunt, sodass Ihre Kinder oder auch Ihre Haustiere genug Platz finden, um sich auszutoben
  • Auf der Terrasse können Sie nachmittags die Sonne genießen und abends den Tag ausklingen lassen
  • Wenn es kälter wird können Sie den Tag ebenfalls mit Brettspielen oder einem guten Buch im Wintergarten genießen
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (140 m²) für 1-5 Pers. ab 131,10 € 1 Nacht / 4 Personen

Kliff Cottage

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Nieblum

Kliff Cottage Herzlich willkommen in dem einzigartigen Kliff ...

ab 189,75 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Das freistehende Ferienhaus "Kliff Cottage" wurde im Jahr 2019 fertiggestellt
  • Es verfügt über drei Schlafzimmer, ein Duschbad sowie ein Vollbad und bietet komfortabel Platz für bis zu fünf Personen zuzüglich einer Kleinkinderaufbettung
  • Zu den Highlights des Feriendomizils zählen und a
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (100 m²) für 1-5 Pers. ab 189,75 € 1 Nacht / 4 Personen

Eva-Marias Ferienhaus

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Eva-Marias Ferienhaus Herzlich willkommen in Eva-Marias Ferienhaus!

ab 144,90 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Eva-Marias Ferienhaus ist ein freistehendes Feriendomizil mit 5 Schlafzimmern und 2 Bädern und bietet komfortabel für bis zu 8 Personen zuzüglich Kleinkinderaufbettungen Platz
  • Es eignet sich hervorragend für Urlaube mit der ganzen Familie von Enkelkindern bis Großeltern
  • Im Ferienhaus stehen insgesamt 10 Schlafplätze in drei Doppelbetten und vier Einzelbetten zur Verfügung, sodass auch 10 Personen zzgl
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (160 m²) für 1-10 Pers. ab 144,90 € 1 Nacht / 4 Personen

Der kleine Carl

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Der kleine Carl

ab 138,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Der kleine Carl wurde mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und ausgestattet und befindet sich in einer ruhigen Seitengasse der Wyker Fußgängerzone
  • Bereits die Fassade des Hauses überzeugt mit seinem einzigartigen Charme
  • Hier treffen moderne und zeitgemäße Austattung und der Charme eines kleinen Stadthauses aufeinander
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (52 m²) für 1-3 Pers. ab 138,00 € 1 Nacht / 2 Personen

Hochstieg 30 - 10 min zum Strand

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Nieblum

Hochstieg 30 - 10 min zum Strand

ab 103,50 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 5 Nächte)

  • Vom Hochstieg aus gehen Sie etwa zehn Minuten bis zum Badestrand an der Südküste Föhrs und ebenfalls etwa fünf Minuten bis in den Ortskern von Nieblum
  • Vom ebenerdigen Flur geht es rechts in die Küche
  • Links liegt das Gäste - WC
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (75 m²) für 2-4 Pers. ab 103,50 € 1 Nacht / 4 Personen

Hochstieg 28, Inselnest

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Hochstieg 28, Inselnest Ruhig in Nieblum gelegenes Reetdachhaus (links)

ab 115,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Ferienhaus in Nieblum auf Föhr, Hochstieg 28, Haus Inselnest: Gemütliche 3-Zimmer Reihenhausscheibe in einem Reetdachhaus
  • Vom DTV mit 4 Sternen ausgezeichnet
  • WOHNZIMMER: mit Couch und 2 Sessel, Kaminofen
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (90 m²) für 1-4 Pers. ab 115,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Ohl Dörp 55b, Whg. 2

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wrixum

Ohl Dörp 55b, Whg. 2 Ansicht des Hauses mit der großen Terrasse

ab 149,50 €
pro Nacht für 5 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Ferienhaus in Wrixum auf Föhr, Ohl Dörp 55b, Wohnung Nr
  • 2: Gemütliche 4-Zimmer Doppelhaushälfte (circa 140 qm) in einem Reetdachhaus
  • DTV Klassifizierung: 4 Sterne
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (140 m²) für 1-5 Pers. ab 149,50 € 1 Nacht / 5 Personen

Badestraße 36, Historisches Stadthaus

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Badestraße 36, Historisches Stadthaus Außenansicht von der Badestraße

ab 71,30 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Diese Wohnung wird lediglich von uns vermittelt
  • Die Betreuung der Wohnung und die der Gäste übernimmt ausschließlich die Firma Hansen "Föhrmietung"
  • Historisches Stadthaus in WYK auf Föhr, Badestr
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (74 m²) für 1-4 Pers. ab 71,30 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienhaus Christa

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wyk auf Föhr

Ferienhaus Christa Ferienhaus Christa

ab 86,25 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 4 Nächte)

  • Das freistehende Ferienhaus Christa (nahe einem entstandenem Neubaugebiet) lädt zu einem Familienurlaub auf Föhr ein
  • Ihnen stehen zwei Schlafzimmer mit je einem Doppelbett, ein Duschbad, ein Gäste-WC sowie eine separate Küche mit angrenzendem Wohnzimmer zur Verfügung
  • Die Terrasse ist mit Gartenmöbeln, Liegen und einem Strandkorb ausgestattet
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (70 m²) für 1-4 Pers. ab 86,25 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienhaus Walter

Schleswig-Holstein, Nordfriesische Inseln, Wrixum

Ferienhaus Walter

ab 102,35 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Im Erdgeschoss gelangen Sie durch den kleinen Flur in den Wohn-Essbereich mit offener Einbauküche und Sitz-, beziehungsweise Essgelegenheit
  • Vom Wohnbereich aus haben Sie einen direkten Zugang über die Süd-West-Terrasse in den Garten
  • Gartenmöbel und zwei Liegen stehen bereit
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (95 m²) für 1-4 Pers. ab 102,35 € 1 Nacht / 4 Personen

Gemütliches Ferienhaus auf der „grünen Insel“ Föhr mieten

Die meisten Gäste führt ein Urlaub in Nordfriesland auf die Insel Sylt. Eingefleischte Fans jedoch kehren immer wieder in die Ferienhäuser auf Föhr zurück. Föhr stellt eine Besonderheit unter den nordfriesischen Inseln dar. Schließlich liegt sie komplett im Wattenmeer und wird durch Sylt und Amrum von der rauen Nordsee abgeschirmt. Das Klima hier ist daher deutlich milder und die Vegetation üppiger. Als „grüne Insel“ wird Föhr mitunter bezeichnet, fruchtbares Ackerland und Geest kennzeichnen das landschaftliche Bild rings um die Ferienhäuser. Im Norden der Insel erstreckt sich über 22 Kilometer ein hoher Deich und schützt Föhr vor dem drohenden Hochwasser bei Sturmfluten. Lohnenswert ist eine Radtour oder eine Wanderung auf diesem Deich. Viele Urlauber buchen ihre Ferienhäuser auf Föhr wegen des fantastischen Sandstrandes, der sich über 15 Kilometer entlang der gesamten Südseite der Insel erstreckt.

Föhrs Tor zum Rest der Welt ist Wyk auf Föhr. Wyk ist die einzige Stadt der Insel, nur hier legen die Fähren zum Festland ab. Bereits seit 1819 ist der Ort ein Seebad, der seine Kurgäste mit einem Kurhaus samt dazu gehörendem Park empfängt. Wer hier sein Ferienhaus bucht, kann durch eine von kleinen Stadthäusern gesäumte Fußgängerzone bummeln und im Sommer dem Fischmarkt im Fischereihafen einen Besuch abstatten. Eine Uferpromenade lädt zum Spazieren ein und für das leibliche Wohl sorgen einige Restaurants und Cafés. Das Wahrzeichen von Wyk ist der alte Glockenturm, der bereits seit 1892 seinen Dienst verrichtet. Ein besonderes Highlight mit regionalkultureller Färbung ist das Friesenmuseum. Dort werden Exponate aus der Alltagskultur ausgestellt, wobei die Schwerpunkte auf der Seefahrt und dem Brauchtum liegen. Auch der Walfang in vergangenen Jahrhunderten wird thematisiert. Hier schließt sich der Bogen zur Eingangspforte des Museums, die aus riesigen Walknochen besteht. Sollte es mit dem guten Wetter einmal nicht klappen, so muss niemand im Ferienhaus bleiben, denn im Aquaföhr, einem Erlebnisbad mit Blick aufs Meer, kann auch bei Regen geplanscht werden.

Zwar ist Wyk das touristische Aushängeschild, doch auch in den kleinen Orten finden sich etliche Ferienhäuser auf Föhr. Insgesamt 16 Dörfer verteilen sich auf den Süden der Insel, im Norden stehen nur vereinzelte Höfe. Wer genau hinsieht, findet überall in dieser so urtümlich norddeutsch wirkenden Landschaft kleine kulturelle Highlights. So etwa in Nieblum, dem Ort, der Wyk im Westen am nächsten liegt. Hier steht die berühmte Kirche St. Johannis aus dem 13. Jahrhundert, die für die kleine Insel ein wenig zu groß geraten scheint. „Friesendom“ wird sie deshalb mitunter auch genannt. Nieblum wirkt sehr aufgeräumt und ist mit seinen wunderschönen alten Friesenhäusern und den hübschen Vorgärten eine gute Adresse für ein Ferienhaus. Auch nach Midlum ist der Weg von Wyk aus recht kurz. Dabei passieren die Ausflügler zunächst das kleine Dorf Wrixum, das für eine schmucke Windmühle bekannt ist. Hier können die Urlauber ein Ferienhaus direkt vor den Toren Wyks buchen. Zum einen geht es hier ein wenig ruhiger zu, zum anderen muss niemand auf die touristischen Annehmlichkeiten des Nordseebades verzichten. Midlum liegt im Herzen der grünen Insel Föhr. Das Dorf entstand im ausgehenden Mittelalter und war lange von Landwirtschaft geprägt. Heute ist Midlum so etwas wie ein Ruhepol auf Föhr, schmucke Friesenhäuser prägen das Ortsbild. Bucht man hier ein Ferienhaus auf Föhr, so bieten sich eine Vielzahl schöner Ausflugsmöglichkeiten an.

Auch Oldsum ist ein Paradies für Leute mit einem sehr großen Ruhebedürfnis. Hier ganz im Westen der Insel scheint die Zeit ein wenig still zu stehen. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sich etliche Künstler nach Oldsum zurückgezogen haben. Mit ein wenig Glück kann man spannende Einblicke in das Kunstschaffen in dem urigen Dorf bekommen und selbst einmal ein Atelier besichtigen. Sehenswert ist Stellys Hüüs, in dem kuriose und interessante Inselraritäten ausgestellt werden. Darüber hinaus findet sich in Oldsum eine alte Windmühle, die zum Wahrzeichen des stillen Dorfes geworden ist. Wer sein Ferienhaus in Süderende gebucht hat, wird bei einem Spaziergang durch das Dorf auf einen Friedhof stoßen. Hier wurden berühmte Insulaner beerdigt. Die teils sehr langen Inschriften auf den Grabsteinen verraten dem interessierten Betrachter spannende Geschichten. Direkt daneben steht St. Laurentii, eine sehenswerte mittelalterliche Kirche mit einer tollen Deckenmalerei aus dem 17. Jahrhundert. Utersum ist schließlich ein Dorf, in dem sich beinah alles um das Meer dreht. Hier buchen Urlauber ihre Ferienhäuser auf Föhr, die Strandvergnügen, Badespaß und Wassersport zu schätzen wissen. Utersum liegt ganz im Südwesten der Insel, und um den Bogen herum erstreckt sich ein wunderbarer breiter Sandstrand, der hinreichend Platz zum Spielen, Planschen und Faulenzen bietet. Und sollten die Temperaturen mal ein wenig kühler sein, so ist der weite Strand immer noch die beste Kulisse für einen langen Spaziergang, wobei die Weite des Wattenmeeres dabei hilft, den Kopf freizubekommen. Ein Ferienhaus auf Föhr gibt dem Urlauber Gelegenheit zum Durchatmen. Hier können die Gäste die Seele baumeln lassen und Blick und Gedanken in die Ferne schweifen lassen. Dabei kommen jedoch auch Badevergnügen und Naturerlebnis nicht zu kurz.

Bitte warten