Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus in Hinterschmiding

Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

Ferienhaus Hund und Pferd

Bayern, Niederbayern, Hinterschmiding

Ferienhaus Hund und Pferd Hundefreundliche Ferienhäuser Bayerischer Wald

ab 70,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Ferienhaus für Gäste mit Kindern, Hund und Pferd
  • Urlaub mit Hund Bayerischer Wald
  • Hundeurlaub im Bayersichen Wald
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (80 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. ab 70,00 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Ferienhaus in Hinterschmiding – Urlaub im Bayerischen Wald

Ganz im Osten Bayerns, wo sich der Bayerische Wald ganz eng an die Grenze zu Tschechien schmiegt, kann man noch wahrhaft zauberhafte Landschaften bewundern. Rauschende Wälder, die teils urwaldartigen Charakter haben, stille Moore und sonnenüberflutete Wiesen. Dazwischen, teils von Feldern und Äckern umgeben, liegen zumeist kleine Ortschaften, die auf wunderbare Weise das Bild dieser malerischen Landschaft ergänzen. Ein Ferienhaus in Hinterschminding eignet sich ideal für einen erholsamen Urlaub.

Viele Naturliebhaber zieht es in die Ferienhäuser in Hinterschmiding. Und mindestens ebenso gut sind die Aktivurlauber hier aufgehoben. Die Landschaft erlaubt eine Vielzahl spannender Möglichkeiten, sich im Freien zu bewegen. Natürlich gehört das Wandern dazu, schließlich ist der Bayerische Wald eine ausgezeichnete Wanderregion. Immerhin 50 Kilometer Wanderwege findet der geneigte Urlauber direkt in Hinterschmiding. Etwas schneller kommt man mit dem Fahrrad umher. Wer keinen eigenen Drahtesel mit ins Ferienhaus gebracht hat, kann sich in Hinterschmiding ein Rad ausleihen und etwa auf dem Donau-Wald-Radweg, auf dem Adalbert-Stifter-Radweg oder auf dem Nationalpark-Radweg die Region erkunden. Mehrere Höfe in der Gemeinde bieten gar die Möglichkeit, auf dem Rücken eines Pferdes durch die grüne Landschaft des Bayerischen Waldes zu streifen.

Vom Grün des Waldes und der Wiesen ist im Winter wenig zu sehen, und dennoch zieht es auch in dieser Jahreszeit die Urlauber in die Ferienhäuser in Hinterschmiding. Auf langen Winterwanderungen ist schon so mancher Gast dem frostigen Zauber der bizarren Winterlandschaft erlegen. Mehrere Loipen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit führen durch Umgebung. Und auch alpine Skisportler kommen hier am Dreiländereck auf ihre Kosten. Sie finden bei Herzogsreut, bei Mitterdorf und am Hochficht beliebte Skigebiete.

Und sollte das Wetter dem Urlauber doch einmal einen Strich durch die Rechnung machen, so kann er immer noch das Hallenbad in Hinterschmiding besuchen. Bei anhaltendem Regen empfehlen sich kulturelle Exkurse in die umliegenden Ortschaften. Kultur wird hier in erster Linie regional definiert, aber gerade das macht ihren Reiz in dieser Landschaft aus. So liegen etwa das Jagd- und Fischereimuseum und das Schramlhaus in Freyung nicht weit von den Hinterschmidinger Ferienhäusern entfernt. In Hauzenberg gibt es ein Granitmuseum und die Gemeinde Tittling kann gar mit einem ganzen Museumsdorf auftrumpfen. In Frauenau bekommt der interessierte Ausflügler Einblicke in eine der ältesten Handwerkstraditionen des Bayerischen Waldes – in die Kunst des Glasblasens. Hier wird die Geschichte des Glases und seine kulturelle Bedeutung beleuchtet, dabei bekommt man wunderschöne gläserne Kunstwerke aus verschiedenen Epochen zu Gesicht. Einen etwas speziellen Charakter hat das Schnapsmuseum in Hauzenberg. Angefangen vom Kräutergarten bis hin zu historischen Destillationsgeräten sind hier verschiedenste Elemente der alten Hausbrennerei zu besichtigen. Wer sich im Museumsladen allzu lang aufhält, sollte jedoch mit dem Taxi zurück ins Ferienhaus in Hinterschmiding fahren.

Ein paar erholsame Tage bringt der Urlaub einem Ferienhaus in Hinterschmiding allemal mit sich. Und die Vielfalt der Landschaft erlaubt eine sehr abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Bitte warten