Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus in Lubmin

Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

sunshine

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Lubmin

sunshine

ab 13,57 €
pro Nacht für 3 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Gemütliches Ferienhaus im Seebad Lubmin
  • Nur 200m zum feinsandigen Strand, WLAN und Parkplatz incl.
  • Günstig gelegen zwischen Rügen und Usedom
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (48 m²) für 1-3 Pers. ab 95,00 € 7 Nächte / 3 Personen
  • Seite:
  • 1

Lubmin – Ferienhäuser am Greifswalder Bodden

Der Greifswalder Bodden ist eine sehr weiträumige Ausbuchtung der Ostsee, die von der südöstlichen Küste Rügens, des Möchnsguts und der Küstenlandschaft nördlich und nordöstlich von Greifswald gebildet wird. Die Landschaften rund um den Bodden sind überaus vielgestaltig, hier sind schöne Sandstrände ebenso zu finden wie Naturstrände, breite Schilfgürtel, Wiesen und Wälder. Wenngleich die alte Hansestadt Greifswald die meiste Ausstrahlungskraft hat und viele Urlauber hier ihre Ferienhäuser buchen, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer attraktiver Reiseziele. Eines von ihnen ist das Seebad Lubmin, das östlich von Greifswald liegt.

Vor allem die lang gestreckte Küste mit ihren Stränden im Gemeindegebiet Lubmins ist ein gutes Argument für ein Ferienhaus in Lubmin. Sommers bieten sich hier beste Möglichkeiten, um die Landschaft und das gute Wetter zu genießen. Sonnenhungrige aalen sich auf ihren Handtüchern, während empfindlichere Menschen sich in einem gemütlichen Strandkorb zurücklehnen können. Ein wenig Abkühlung verspricht ein Sprung in die Ostsee. Darüber hinaus eignen sich die Strände Lubmins auch für kinderreiche Familien. Hier können Väter mit ihren Söhnen abenteuerliche Sandburgen bauen, mit einer Luftmatratze auf den Wellen schaukeln oder sich die Zeit bei Strandspielen vertreiben.

Wer hingegen im Winter oder im Frühling ein Ferienhaus in Lubmin gebucht hat, muss schon sehr abgehärtet sein, um in die Fluten zu springen. Da ist es weitaus schöner, am einsamen Strand entlang zu spazieren und beim Rauschen der Wellen die Sorgen des Alltags zu vergessen.

Bei allem Strandvergnügen sollte man jedoch auch dem Seebad Lubmin selbst ein wenig Aufmerksamkeit schenken. Wenngleich der Ort bin den vergangenen Jahrhunderten bei weitem nicht die Bedeutung hatte wie etwa die Kaiserbäder auf Usedom, so finden sich doch auch hier einige Villen im Stile der Bäderarchitektur. Wer ein Ferienhaus in Lubmin gebucht hat, sollte einmal zur Marina schlendern, die im Kanal eines ehemaligen Kraftwerks eingerichtet ist. Hier kann man ganz stilecht für einen Urlaub an der Ostsee in einem Restaurantschiff speisen. Lubmin hat eine kleine Seebrücke zu bieten und einige reetgedeckte Fachwerkhäuser. Manch einem mag das Seebadzentrum mit seinem Fachwerkaufbau ins Auge fallen und ungewöhnlich erscheinen. Tatsächlich war dieses Haus, welches heute mitten im Stadtzentrum steht, einst ein Bahnhofsgebäude. Längst ist jedoch die dazu gehörende Bahnverbindung nicht mehr existent, sodass das Bauwerk kulturell und zu Veranstaltungszwecken genutzt wird.

Sogar auf ein wenig Kultur können sich jene Gäste freuen, die ihr Ferienhaus in Lubmin buchen. Im Sommer bietet die Volkshochschule hier in einer „kreativen Sommerwoche“ verschiedene kreative Kurse an. Zudem werden im Seebadzentrum von Zeit zu Zeit die Werke regionaler und überregionaler Künstler ausgestellt.

Doch die wenigsten Gäste werden das kulturelle Angebot zur Entscheidungsgrundlage für oder gegen ein Ferienhaus in Lubmin machen. Weitaus gewichtiger ist da die umliegende Landschaft und die Schönheit der Natur des Küstenstriches. Es gehört zu den schönsten Aktivitäten, sich ein Fahrrad zu mieten und immer an der Ostsee entlang zu radeln. Da bekommt man die schönsten Eindrücke von einer Landschaft, die von Wind und Wellen geprägt wurde. Beliebt sind die Touren nach Osten hin, wo der Freesendorfer See inmitten eines weiten Naturschutzgebietes liegt.

Und sind die Tage am Strand oder in der freien Natur doch einmal von Regen getrübt, so liegt mit Greifswald ein ideales Ausflugsziel in direkter Nähe der Ferienhäuser. Greifswald ist eine alte Hansestadt und so hält man hier auch stolz die Geschichte hoch. Gäste können durch eine schöne Innenstadt schlendern, die von manchen historischen Bauwerken geprägt ist. Besonders schön ist das Ensemble am alten Marktplatz, jedoch auch der Stadtteil Wiek hat als einstiges Fischerdorf seinen ganz besonderen Reiz.

Bitte warten