Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus in Ostfriesland


Ergebnis: 1-10 / 270

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

IHR Ferienhaus an der Nordseeküste

Niedersachsen, Dornum

IHR Ferienhaus an der Nordseeküste Frontansicht

Preis auf Anfrage

  • Hochwertig eingerichtet
  • Großes Grundstück
  • Gemütlich bei jedem Wetter
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (80 m²) für 1-6 Pers., 3 Schlafz. Preis auf Anfrage

Ferienhaus Marina

Niedersachsen, Südbrookmerland

Ferienhaus Marina

ab 55,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • nettes Ferienhaus am Großen Meer für bis zu 4 Pers.
  • Preis inkl. Nebenkosten, Bettwäsche, Handtücher
  • An einem Stichkanal zum Großen Meer gelegen. Hundefreundlich
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (60 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. ab 55,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienlandhaus "Dahlweg" 35649

Niedersachsen, Uplengen

Ferienlandhaus Dahlweg 35649 Außenansicht

ab 109,25 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Das ehemalige Bauernhaus (200 qm) liegt wie eine kleine Insel inmitten von Wiesen und Wallhecken
  • Es wurde liebevoll renoviert und modernisiert
  • Eine kleine Birkengasse führt direkt auf das Haus hinzund Das Haus ist ideal für Naturfans, ruhig und in Waldnähe gelegen und ist lediglich 4 Kilometer vom Zentrum entfernt
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (200 m²) für 1-8 Pers. ab 327,75 € 3 Nächte / 4 Personen

Ferienhaus "Bäuchler" in Norden

Niedersachsen, Norden (Ostfriesland)

Ferienhaus Bäuchler in Norden Außenansicht Ferienhaus Bäuchler

ab 46,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Genießen Sie doch einmal Urlaub in Ostfriesland mit frischer Nordseeluft, endlosen Spaziergängen am Deich, Wattwanderungen und vielen Sehenswürdigkeiten
  • Lernen Sie dabei die Region mit ihren vielen Reizen und Spezialitäten sowie den Leuten kennen
  • Das Ferienhaus "Bäuchler" in Norden ist hierfür genau das richtige Feriendomizil
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (90 m²) für 1-4 Pers. ab 46,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienhaus "See-Hund" in Norden

Niedersachsen, Norden (Ostfriesland)

Ferienhaus See-Hund in Norden Ferienhaus See-Hund

ab 46,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Genießen Sie doch einmal Urlaub in Ostfriesland mit frischer Nordseeluft, endlosen Spaziergängen am Deich, Wattwanderungen und vielen Sehenswürdigkeiten
  • Lernen Sie dabei die Region mit ihren vielen Reizen und Spezialitäten sowie den Leuten kennen
  • Das Ferienhaus "See-Hund" in Norden ist hierfür genau das richtige Feriendomizil
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (0 m²) für 1-4 Pers. ab 46,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienhaus Roseneck

Niedersachsen, Esens, Bensersiel

Ferienhaus Roseneck

ab 75,58 €
pro Nacht für 5 Personen (Vermietung ab 4 Nächte)

  • Die Ferienhäuser „Roseneck“ und „Weiße Robbe“ stehen im Nordsee-Heilbad Bensersiel in bester Wohnlage im „Lammertshörn“, einer ruhigen Siedlung mit vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen nahe der Ortsmitte des Nordsee-Heilbades Bensersiel
  • Damit steht es gleichzeitig nahe der „Nordseetherme Bensersiel“ und nur einen kleinen Spaziergang entfernt von Kurpark, Hafen und Strandanlagen
  • Sie machen Urlaub fast direkt am einzigartigen Naturschauspiel „Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“, seit 2009 „UNESCO-Weltnaturerbe“
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (55 m²) für 1-4 Pers. ab 302,31 € 4 Nächte / 5 Personen

Ferienhaus Weiße Robbe

Niedersachsen, Esens, Bensersiel

Ferienhaus Weiße Robbe

ab 79,24 €
pro Nacht für 5 Personen (Vermietung ab 4 Nächte)

  • Die Ferienhäuser „Roseneck“ und „Weiße Robbe“ stehen im Nordsee-Heilbad Bensersiel in bester Wohnlage im „Lammertshörn“, einer ruhigen Siedlung mit vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen nahe der Ortsmitte des Nordsee-Heilbades Bensersiel
  • Damit steht es gleichzeitig nahe der „Nordseetherme Bensersiel“ und nur einen kleinen Spaziergang entfernt von Kurpark, Hafen und Strandanlagen
  • Sie machen Urlaub fast direkt am einzigartigen Naturschauspiel „Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“, seit 2009 „UNESCO-Weltnaturerbe“
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (55 m²) für 1-4 Pers. ab 316,94 € 4 Nächte / 5 Personen

Gulfhaus Mitling Mark, 75015

Niedersachsen, Emsland, Westoverledingen

Gulfhaus Mitling Mark, 75015 Marker Kirchweg

ab 48,30 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Westoverledingen liegt circa 10 Autominuten von der Stadt Leer und der Stadt Papenburg mit der Meyer-Werft sowie circa 20 Minuten von der niederländischen Grenze und circa 1 Std von der Nordseeküste entfernt, zwischen der Ems und Moorgebiete im Osten
  • Zahlreiche Rad- und Wanderwege, typische Wallheckenlandschaften, hist
  • Wasserbauwerke und Kirchen sowie ein 4-Sterne Campingplatz prägen das Feriengebiet
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (55 m²) für 1-4 Pers. ab 48,30 € 1 Nacht / 2 Personen

Das Häuschen im Taddigshörn

Niedersachsen, Esens, Bensersiel

Das Häuschen im Taddigshörn weitere Ansicht 1

ab 79,35 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Moin Moin aus dem Taddigshörn in Bensersiel, der Insel auf dem Festland
  • In unserem frisch renovierten 4-Sterne-Haus sind Hunde recht herzlich willkommen
  •   Das Grundstück des Hauses ist durch einen Zaun ausbruchsicher gemacht
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (50 m²) für 1-4 Pers. ab 79,35 € 1 Nacht / 4 Personen

Ostfriesland – Ferienhäuser zwischen Watt und Nordsee

Wer ein Ferienhaus in Ostfriesland mietet, der hat Ruhe und Entspannung gebucht. Denn die Hektik scheint fremd zu sein in Ostfriesland, der nördlichsten Region Niedersachsens. Hier ducken sich krumme Bäume vor dem rauen Wind der Nordsee, zwischen weiten, endlos flachen Feldern und Marschland liegen vereinzelte, reetgedeckte Bauernhöfe. Die kleinen Küstenhäfen entpuppen sich als muntere Städtchen, die mit Ferienhäusern in einem maritimen Flair aufwarten können. Davor liegt die Weite des Wattenmeeres, eines faszinierenden Lebensraums für unzählige Tiere. Die Grenze des Watts zur offenen See markieren die ostfriesischen Inseln, die – wie eine Perlenkette aufgereiht – beliebte Urlaubsziele sind. Man sollte weniger das große Spektakel erwarten, wenn man ein Ferienhaus in Ostfriesland bucht. Die Region zeigt sich mit ihrer Weite eher von einer stillen Schönheit, die sich erholsam auf das Gemüt niederschlägt. So eignen sich die Dörfer und kleinen Städtchen Ostfrieslands ausgezeichnet, um einmal dem Alltag zu entfliehen, den Kopf freizubekommen und einmal richtig durchzuatmen.

Im Herzen Ostfrieslands liegt Aurich als Stadt mit überregionaler Bekanntheit. Im Mittelalter war Aurich eine der bedeutendsten Städte in den ostfriesischen Stammesgebieten. Wer heute hier Urlaub macht, kann eine Reihe regionalhistorischer Sehenswürdigkeiten besichtigen. Viele Gäste der Auricher Ferienhäuser werden den Schlossbezirk aufsuchen, wo einst die Stammeshäuptlinge residierten. Hier gehört das Schloss aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zu den bedeutenden Bauwerken. Sehenswert ist auch der Marstall, der immerhin aus dem späten 16. Jahrhundert stammt. Neben der Stiftsmühle, die fast 30 Meter in die Höhe ragt, ist auch die Lambertikirche eines der prägenden Bauwerke im Stadtbild. Aurich ist ein gutes Pflaster zum Einkaufen und zudem eines der kulturellen Zentren in Ostfriesland. Freie Ferienhäuser sind oft auch kurzfristig noch in Emden zu finden. Ostfrieslands Tor zur Welt liegt an der Mündung der Ems in die Nordsee. Gerade Gäste aus dem Süden sind immer wieder vom Ratsdelft begeistert, dem historischen Hafenbecken, in dem einige alte Schiffe zu bewundern sind. Das ostfriesische Landesmuseum ist im Rathaus untergebracht. Doch auch wer kein Museumsfan ist, sollte dem Rathaus einen Besuch abstatten, immerhin bietet der Turm eine tolle Aussicht über die Stadt. Ein gutes Stück ostfriesischer Kultur ist im Otto Huus zu bewundern. Bereits am Giebel zeugt ein großer Ottifant davon, dass hier der Ulk das Sagen hat, denn in dem sehenswerten Museum dreht sich alles um die Späße des berühmtesten aller Ostfriesen – Otto Waalkes.

Wer ein Ferienhaus in Ostfriesland direkt am Wasser bevorzugt, wird in Carolinensiel fündig. Das Städtchen lohnt vor allem wegen seines maritimen Ambientes. Am Museumshafen finden sich hübsche Giebelhäuser, im Hafenbecken schaukeln munter Fischkutter und kleine Segelboote. Ein auf drei historische Häuser verteiltes Sielhafenmuseum gibt Auskunft über die Geschichte der ostfriesischen Häfen und Deiche. Letztlich lohnt sich ein Ferienhaus in Carolinensiel jedoch auch wegen des tollen Sandstrands, der sich westlich von Harlesiel erstreckt. Da kann man an sonnigen Tagen ein paar schöne Stunden an der Nordsee verbringen. Sollte die Ebbe einmal den Badespaß verhindern oder ein steifer Seewind wehen, so bleibt immer noch eine Wanderung oder eine Radtour immer am Deich entlang. Dabei kann der Blick über das Niedersächsische Wattenmeer schweifen, das als vielfältiger Lebensraum Teil des Weltnaturerbes der UNESCO ist. Wie der Eifelturm zu Paris so gehören die Inseln vor dem Wattenmeer zu Ostfriesland. Sieben große und einige kleine Eilande ziehen sich vor der Küste entlang und sind mit ihren Ferienhäusern beliebte Reiseziele. Die größte der „7 schönen Schwestern“ ist Borkum ganz im Westen. Bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert kommen Gäste auf die Insel um das heilsame Nordseeklima und die raue Natur zu genießen. In der Stadt Borkum gehören die alten Friesenhäuser zu den großen Attraktionen, einige von ihnen werden von Zäunen aus Walknochen gesäumt. Gleich zwei Leuchttürme lassen keinen Zweifel am maritimen Charakter dieses Reiseziels. Der Alte Leuchtturm, ein wuchtiges Monument aus rotem Ziegelstein, stammt bereits aus dem späten 16. Jahrhundert, damit ist er älter als alle anderen Bauten auf Borkum. Die Insel erkundet man am besten auf Schusters Rappen oder mit dem Fahrrad, immerhin 120 Kilometer Wanderwege finden sich hier. Wer die Anstrengung scheut, kann auch mit der traditionsreichen Inselbahn fahren.

Bitte warten