Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus am Rhein

Orte

Ergebnis: 1-5 / 5

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

House in Cologne

Nordrhein-Westfalen, Köln & Rhein-Erft-Kreis, Köln

House in Cologne

ab 199,00 €
pro Nacht für 10 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Einfamilienhaus mit 95 qm Wohnfläche, 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, Badezimmer, Balkon, 24 qm Terrasse mit Rattan Lounge, Kostenlose Parkplätze
  • Platz für 8 Erwachsene
  • Das Haus ist voll ausgestattet
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (95 m²) für 1-10 Pers. ab 199,00 € 1 Nacht / 10 Personen

Ville-de-Gabrielle

Nordrhein-Westfalen, Niederrhein, Emmerich am Rhein

Ville-de-Gabrielle Ville.de.Gabrielle die Wohlfühloase

ab 50,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Villa im mediterranen Stil
  • Ruhige Wohlfühloase
  • Orientalisches Bad
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (55 m²) für 1-5 Pers., 2 Schlafz. F ab 50,00 € 1 Nacht / 2 Personen

Sauerthaler Hof / Loreley

Rheinland-Pfalz, Sauerthal

Sauerthaler Hof / Loreley Das Ferienhaus für Gruppen Sauerthaler Hof

ab 92,86 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Besuchen Sie die Drosselgasse und die Germania in Rüdesheim
  • Das Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" mit Rheinsteig
  • Fahren Sie mit dem Schiff nach Mainz oder zur Loreley
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (750 m²) für 6-28 Pers. ab 299,00 € 1 Nacht / 16 Personen
1 Ferienhaus (150 m²) für 1-5 Pers., 2 Schlafz. ab 650,00 € 7 Nächte / 4 Personen

Haus Mehrblick

Nordrhein-Westfalen, Niederrhein, Rees

Haus Mehrblick Haus Mehrblick Gartenseite

Preis auf Anfrage

  • Exklusives 5-Sterne-Ferienhaus am Niederrhein mit Pool
  • für bis zu 10 Personen, 5 Schlafzimmer, 2 Bäder, 3 WC
  • Radwanderwege, eingezäunter Garten-ideal für Hunde
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (145 m²) für 2-10 Pers., 5 Schlafz. Preis auf Anfrage

Ferienhaus am Wisseler See

Nordrhein-Westfalen, Niederrhein, Kalkar

Ferienhaus am Wisseler See Ferienhaus am Wisseler See

Preis auf Anfrage

  • Familienfreundliches Ferienhaus am Wisseler See
  • WLAN, Kamin, kostenloser Zugang zum Strandbad 100m
  • Viele Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten am Niederrhein
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (120 m²) für 4-7 Pers., 3 Schlafz. Preis auf Anfrage
  • Seite:
  • 1

Rhein – Ferienhäuser am größten deutschen Fluss

Unter den Flüssen unseres Kontinents ist der Rhein schon ein echtes Schwergewicht. Mit einer Länge von mehr als 1.200 Kilometer ist er immerhin der sechstlängste Fluss Europas. Der Rhein entspringt in den Alpen aus einer ganzen Reihe von Quellen, von den Schweizer Alpen bis zur Mündung in die Nordsee ist es jedoch noch ein weiter Weg. Diesem Weg ganz zu folgen würde wahrscheinlich einen Jahresurlaub sprengen, schließlich finden sich da entlang der Rheinufer zahllose malerische Landschaften und sehenswerte Städte, die allesamt ein Ferienhaus wert sind. Wer stattliche Berge und tiefe Täler mag, wird möglicherweise nach einem Ferienhaus an der Grenze zur Schweiz suchen, wo der Rhein einen schönen Kontrast zu den Höhen des Schwarzwaldes bildet. Breite Auen begleiten den Rhein auf seinem Weg in den Norden ebenso wie grüne Berge. Manch eine Burg wacht über dem breiten Strom, und natürlich sind auch die Ferienhäuser in den zahlreichen Fachwerkstädten am Rhein überaus beliebt. In gleichem Maße durchfließt der Rhein in Deutschland jedoch auch Flachland, sodass auch die Nordlichter einen Urlaub in einem Ferienhaus am Rhein ohne allzu große Anreise planen können. Man sollte sich also schon entscheiden können, wenn man einen Urlaub am Rhein machen möchte.

Der in Deutschland berühmteste Abschnitt des Rhein beginnt bei Bingen und erstreckt sich bis nach Koblenz. Hier liegt das Obere Mittelrheintal, welches dank seiner malerischen Schönheit und der zahlreichen Burgen und Burgruinen zu beiden Seiten zum Weltkulturerbe zählt. Die schönsten Ausblicke auf die Landschaft bekommt man bei einer Schiffstour auf dem Rhein, doch sollte man sich auch einen Aufenthalt in den Ferienhäusern etwa in St. Goar, Boppard oder Lahnstein nicht entgehen lassen. Bereits das Tor zum Mittelrhein birgt grandiose Aussichten auf das Nebeneinander alter Kultur und üppiger Natur. Auf der einen Seite des Rheins Bingen und auf der anderen Seite Rüdesheim zeigen sich von malerischer Schönheit. Ein herausragendes Fotomotiv ist der Binger Mäuseturm, der auf einer kleinen Insel mitten im Rhein steht. Darüber hinaus sind im Städtchen die von Weinhängen umgebene Burg Klopp, die Basilika St. Martin und die Villa Rustica sehenswert. Wer hingegen ein Ferienhaus in Rüdesheim am Rhein gebucht hat, sollte durch die malerische Altstadt mit ihren engen und verwinkelten Gassen schlendern und sich ruhig die Zeit nehmen, in eines der kleinen und urigen Weinlokale einzukehren. Das Niederwalddenkmal und die Brömserburg zählen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Rüdesheim am Rhein. Weit weniger bergig als das Obere Mittelrheintal zeigen sich die Ufer ab Königswinter. Hier beginnt mit dem Niederrhein die Region der Großstädte. Dicht folgen da Bonn, Köln, Neuss und Düsseldorf aufeinander, bevor der Rhein das Ruhrgebiet passiert. Wer hier sein Ferienhaus bucht, sollte schon ein Anhänger von Städtereisen sein. Da können in den Großstädten und Metropolregionen historische Sehenswürdigkeiten und technische Denkmäler bestaunt werden. Vor allem auf kulturellem Gebiet bekommt man in den Großstädten des Niederrheins einiges geboten. Eines der bedeutendsten Wahrzeichen ist da natürlich der eindrucksvolle Kölner Dom. Doch es geht auch ruhiger. So sind die letzten Kilometer des Rheins auf deutschem Gebiet eher ländlich geprägt, oft flankieren weite Ackerflächen den Fluss. Hier darf man sich durchaus auf erholsame Tage freuen. Dabei muss jedoch der kulturelle Anspruch nicht zu kurz kommen, schließlich findet sich etwa in Xanten ein faszinierender Archäologiepark, der sich mit der römischen Epoche der Region befasst. Xanten wurde immerhin vor mehr als 2.000 Jahren gegründet und ist damit eine der ältesten Städte der Republik. Die letzte Station des Flusses und für Urlauber die letzte Möglichkeit für ein Ferienhaus am Rhein ist Emmerich am Rhein. Hier fließt der Rhein breit und träge durch sein großes Bett. Angesichts der großen städtischen Konkurrenz in Nordrhein-Westfalen steht Emmerich eher selten im ganz großen Rampenlicht, und dennoch können sich die Gäste der Ferienhäuser hier auf eine Sehenswürdigkeiten freuen. Schließlich begann Emmerichs Geschichte bereits im 7. Jahrhundert, und einige vornehmlich sakrale Sehenswürdigkeiten finden sich im Stadtbild. Ob zu kulturellen Zwecken oder zur Erholung, für aktive Tage oder zur Naturbeobachtungen – das persönliche Interesse entscheidet, darüber, wo die Ferienhäuser am Rhein gebucht werden.

Bitte warten