Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienhaus im Vogtland

Schnurgerade Loipen, die sich durch winterlich verschneite Landschaften ziehen, Skisprungspektakel oder wilde Abfahrten – zur Winterszeit ist das Vogtland eine echte Attraktion. Doch auch sommers können Sie hier Ihr Ferienhaus im Vogtland ruhigen Gewissens buchen, denn dann präsentiert sich die Natur des Wanderparadieses Vogtland mit ihrer ganzen Pracht.


Ergebnis: 1-3 / 3

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

Ferienhaus Landhaus Bad Brambach

Sachsen, Vogtland, Bad Brambach

Ferienhaus Landhaus Bad Brambach

ab 218,50 €
pro Nacht für 6 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Ein Ferienhaus, das kaum einen Wunsch offen lässt: Unser bildhübsches historisches Landhaus aus der Gründerzeit liegt in einem absolut ruhigen und landschaftlich sehr schönen Tal im sächsischen Vogtland zwischen den traditionsreichen Staatsbädern Bad Brambach und Bad Elster
  • Das 1898 erbaute Landhaus gehört zum denkmalgeschützten Dorf Gürth/Raun und hat zu DDR-Zeiten als "Konsum" gedient
  • Doch der "Tante Emma-Laden" ist Geschichte und heute können Sie in dem großzügigen Gebäude die Ruhe und Einsamkeit der Natur erleben
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (180 m²) für 1-6 Pers. ab 218,50 € 1 Nacht / 6 Personen

Ferienhaus Klingenthal Berghütte Vogtland

Sachsen, Erzgebirge, Klingenthal

Ferienhaus Klingenthal Berghütte Vogtland

ab 310,50 €
pro Nacht für 6 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Urgemütliche kernsanierte 5-sterne Berghütte auf 750 m
  • NN in Sonnenlage am Waldrand in Klingenthal /Vogtland
  •   Das 1839 erbaute Bauernhaus wurde 2015 bis 2016 sorgfältig und exklusiv saniert
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (160 m²) für 6-6 Pers. ab 310,50 € 1 Nacht / 6 Personen

BUNGALOW DIREKT AM WASSER

Thüringen, Ostthüringen, Zeulenroda-Triebes

BUNGALOW DIREKT AM WASSER Herzlichen Willkommen am Zeulenrodaer Meer!

ab 44,85 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Renovierter Ferienbungalow (Nr
  • 173 & 174) im Bungalowdorf Zadelsdorf für 2-3 Personen
  • Das Bungalowdorf liegt sehr idyllisch am Ufer der Talsperre Zeulenroda in Waldreicher Umgebung
Wohntypen im Überblick Preis
2 Ferienhäuser (0 m²) für 2-3 Pers. ab 44,85 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Ferienhäuser im Vogtland - Urlaub mit Natur und Musikerlebnis

Wahrscheinlich wird es niemand im Vogtland gern hören, würde man die Region als kleine Schwester des Erzgebirges bezeichnen. Zugegeben, die räumliche Nähe ist da, schließlich liegt das Vogtland direkt westlich des Erzgebirges im Dreiländereck von Sachsen, Bayern und Thüringen. Doch das Vogtland hat seine ganz eigenen Landschaften und Attraktionen, die einen Urlaub in einem Ferienhaus reizvoll machen. Vogtland – das sind weite Wälder und Wiesen, das sind sanfte Bergkuppen, die dicht von Bäumen bewachsen sind, und weite Flusstäler. Einen ausgesprochenen Mittelgebirgscharakter hat die Landschaft im Südosten, wo das Vogtland dann allmählich in das Erzgebirge übergeht. Auch kulturell hat die Region einiges zu bieten: Jahrhunderte alte Burgen und Schlösser, die über hübsche Stadtkerne wachen, beeindruckende Brückenkonstruktionen und viel Musik, denn der Musikinstrumentbau hat hier eine lange Tradition. Ein Ferienhaus im Vogtland lohnt also – für Freunde der Kultur wie für Naturliebhaber gleichermaßen.

Lebhaftes Herz und größte Stadt des Vogtlandes ist Plauen. Den schönsten Blick auf die Kleinstadt bekommt man erst bei einem Spaziergang in die grüne Natur. Denn direkt vor den Toren der Stadt liegt der Bärenstein, ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen und Gäste. Von dem Turm auf dem Bärenstein bietet sich ein wunderschöner Rundblick auf die Stadt und das Vogtland. Wer sein Ferienhaus in Plauen gebucht hat, sollte sich einen Tag Zeit nehmen für einen ausgiebigen Stadtbummel. So können der stimmungsvolle Altmarkt und die hübsche Johanniskiche, das Alte Rathaus und das Malzhaus erkundet werden. Kultur für alle Geschmäcker gibt es im Vogtland-Theater, im Vogtland-Museum und in mehreren Kunstgalerien. Wer ein Ausflugsziel in der näheren Umgebung sucht, kann die Drachenhöhle bei Syrau erkunden. Einmal auf dem Weg nach Norden, sollte man sich auch die Göltzschtalbrücke nicht entgehen lassen. Dieses beeindruckende Monument gehört sicher zu den beliebtesten Fotomotiven des gesamten Vogtlandes, schließlich ist sie die längste Ziegelsteinbrücke der Welt. Von hier ist es auch nach Greiz nicht weit, wo es hübsche Parks und Schlösser zu bestaunen gibt. Wer sich für dieses Ensemble etwas mehr Zeit nehmen möchte, findet sicher auch in Greiz noch ein freies Ferienhaus.

Klingenthal liegt im südöstlichen Vogtland und dürfte vor allem Wintersportfans ein Begriff sein. Denn alljährlich macht der Weltcup im Skispringen hier Station und lockt zahlreiche Gäste in die Ferienhäuser des kleinen Städtchens. Wer sich lieber selbst auf die Bretter stellt, kann im Winter die Pisten rund um Klingenthal hinunter sausen oder die mehr als 100 Kilometer bester Loipen beim Langlauf erkunden. Auch im Sommer und Frühling ist Klingenthal einen Urlaub wert, denn dann präsentiert die Wanderregion ihre ganze Schönheit. Musikfans hingegen schätzen die musikalischen Traditionen des Örtchens und lauschen gern den Klängen des alljährlichen Akkordeonwettbewerbes.

Einer der beliebtesten Kurorte des Vogtlandes ist Bad Elster nahe der tschechischen Grenze. Bereits seit Jahrzehnten zieht es Kurgäste hierher, sie genießen die heilsame Wirkung von Moorbädern und Heilquellen. Dass sie damit in guter Tradition stehen, beweisen das hübsche Königliche Kurhaus und das historische Albert-Bad. Heute bekommen Urlauber mit einem Ferienhaus in Bad Elster aber weitaus mehr geboten. So ist die Stadt ein bedeutender Standort für Open Air Festspiele. In den warmen Monaten werden auf der Naturbühne zahlreiche Opern, Operetten und andere Theaterstücke aufgeführt und auch so mancher musikalischer Höhepunkt erwartet die Gäste.

Die landschaftliche Schönheit des Vogtlandes hat zu jeder Jahreszeit ihre Vorzüge, sodass ein Ferienhaus im Südwesten Sachsens das ganze Jahr über lohnenswert ist. Das kulturelle Angebot der kleinen Städtchen ergänzt die landschaftlichen Reize der Region optimal.

Bitte warten