Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen im Breisgau

Willkommen im sonnenverwöhnten Breisgau, wo Rhein und Schwarzwald eine wundervolle Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub bilden. Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in einem der malerischen kleinen Orte oder in der lebhaften Stadt Freiburg. Streifen Sie auf Wanderungen und Radtouren durch die idyllischen Landschaften und erholen Sie sich gut im Breisgau.


Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Gasthaus Privatzimmer in Freiburg im Breisgau

Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau

Gasthaus Privatzimmer in Freiburg im Breisgau

ab 63,25 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Vermiete Privatzimmer im gr
  • Haus, mit Bad, Küche, Terrasse, WIFI, öffentliche Parkplätze, für die Urlauber, Monteure, Biker, Pendler
  •  Privatzimmer erwartet Sie in Freiburg im Breisgau, 11 km vom Freiburger Messe- und Konferenzzentrum, 10 km vom Freiburger Münster und 9 km vom Schwabentor entfernt
Wohntypen im Überblick Preis
5 DZ mit 2 Einzelbetten (20 m²) für 2-2 Pers. ab 63,25 € 1 Nacht / 2 Personen
1 Studio (60 m²) für 2-4 Pers. ab 86,25 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Ferienwohnungen für einen sonnigen Urlaub im Breisgau

Westlich des Hochschwarzwaldes, wo der Rhein die natürliche Grenze zu Frankreich bildet, liegt der Breisgau. Traditionell wird in der Ebene des großen Flusses Landwirtschaft betrieben. Nach Osten hin steigt das Land an, hier liegen die Vorberge des Schwarzwaldes. Die Natur meint es gut mit dem Breisgau, denn hier sind etwa 1.800 Sonnenstunden jährlich zu verzeichnen. So wird hier ein wunderbarer Wein angebaut. Doch auch die Urlauber wissen das angenehm warme Klima hier zu schätzen und so zieht es jährlich Zehntausende Reisende in die Ferienwohnungen im Breisgau. Von hier sind Ausflüge zu den spektakulären Attraktionen des südwestlichen Schwarzwaldes möglich.

Unumstrittenes Zentrum ist die Stadt Freiburg im Breisgau. Die meisten Gäste, die hier ihre Ferienwohnungen buchen, sind von der Stadt begeistert. Farbenfrohe Häuser, kleine Bäche an den Straßenrändern und blumengeschmückte Fußgängerzonen schaffen ein angenehmes Flair, in dem es sich leben und Urlaub machen lässt. Beeindruckend nimmt sich das Münster aus, dessen Grundstein bereits im 12. Jahrhundert gelegt wurde. Der Vorplatz des Münsters ist das lebhafte Zentrum der Stadt, hier finden sich etliche Restaurants und Cafés mit Blick auf das Gotteshaus sowie auf das Rathaus. Freiburgs Lage an den westlichen Hängen des Schwarzwaldes macht die Stadt zum idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in das eindrucksvolle Gebirge. Wer hier seine Ferienwohnung gebucht hat, sollte sich in jedem Fall das wildromantische Höllental und den idyllischen Tititsee ansehen. Überblick und Weitsicht hingegen bringt Abstecher auf den nahen Berg Schauinsland.

Nur wenige Kilometer nordöstlich von Freiburg ist Waldkirch ein beliebtes Reiseziel im Breisgau. Es ist die malerische Lage im Elztal, die so viele Gäste in die Ferienwohnungen in Waldkirch lockt. Über der Stadt erhebt sich majestätisch der Kandel, ein Berg mit mehr als 1.200 Metern Höhe. Hier lassen sich ausgedehnte Wanderungen unternehmen, doch auch die Stadt selbst hat einiges zu bieten. So etwa die Kastelburg, eine wunderschöne alte Ruine, die auf eigene Faust oder mit einer Führung erkundet werden kann. Das Elztalmuseum gibt Auskunft über die Naturgeschichte der Region und im Schwarzwaldzoo kommen vor allem die kleinen Gäste auf ihre Kosten.

Wer eine Unterkunft in der Oberrheinischen Tiefebene vorzieht, kann sich nach einer Ferienwohnung in Breisach am Rhein umsehen. Fast ein wenig zu groß geraten für eine Kleinstadt scheint das Münster St. Stephan. Eindrucksvoll thront es als weithin sichtbares Wahrzeichen auf dem Münsterberg hoch über der Stadt. Der Altar und ein Reliquienschrein sind wahre Kunstschätze und wer klassischer Musik zugetan ist, sollte sich vor Ort nach den regelmäßig stattfindenden Konzerten erkundigen. Interessante Informationen zur wechselhaften Stadtgeschichte gibt es im sehenswerten Museum im Rheintor. Doch auch Weinliebhaber werden mit einer Ferienwohnung im westlichen Breisgau auf ihre Kosten kommen, denn hier werden am Tuniberg und am Kaiserstuhl hervorragende Rebtropfen hergestellt.

Bad Krozingen liegt im südlichen Breisgau und ist ein beliebtes Reiseziel vor allem bei Erholung suchenden Urlaubern und Kurgästen. Viele zieht es zu den Thermalquellen, die hier kohlensäurehaltiges Wasser zutage fördern. Entspannung und Erholung bieten das Kurhaus und der dazu gehörende Park. Wer seine Ferienwohnung in Bad Krozingen bezogen hat, sollte sich einen Ausflug in das kleine Städtchen Staufen im Breisgau nicht entgehen lassen. Hier lockt ein Spaziergang durch die Straßen mit ihrem Kopfsteinpflaster. Gesäumt werden sie von hübschen Giebelhäusern, vielerorts sind die Gassen mit Blumen geschmückt. Besonders stimmungsvoll ist der Marktplatz mit seinen Restaurants, dem Brunnen und dem Rathaus. Unverzichtbar ist ein Ausflug zur Burgruine Staufen, er führt vorbei an weiten Weingärten.

So bietet der Breisgau Entspannung, Erholung und Naturerlebnis gleichermaßen. Die Ferienwohnungen im Breisgau finden sich meist in wundervollen Kleinstädten, in denen das schöne Leben geschätzt wird.

Bitte warten