Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnung am Forggensee

Egal ob Sie ein Naturfan sind oder Erholung suchen, egal ob Sie gern sportlich aktiv werden oder kulturellen Highlights zugetan sind – mit einer Ferienwohnung am Forggensee kommen Sie in jedem Fall auf Ihre Kosten. Malerisch liegt der See im Osten des Allgäus vor der großartigen Kulisse der Alpen und stellt eines der beliebtesten Reiseziele Bayerns dar.

Orte

Ergebnis: 1-2 / 2

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Haus Rosengarten

Bayern, Ostallgäu, Füssen

Haus Rosengarten

ab 50,60 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Genießen Sie in unserem neuen Wärmegewinnhaus die schönsten Tage des Jahres
  • In einer Atmosphäre persönlich geführter Herzlichkeit, in einem stilvollen Ambiente voller Licht, Wärme und harmonischer Farben, in sonniger und ruhiger Lage
  • Unser Klimahaus mit zwei traumhaften, komfortablen Ferienwohnungen liegt in einer ruhigen Spielstraße - 3 Minuten zum Strandbad vom Weissensee
Wohntypen im Überblick Preis
1 Fewo 1 Raum (49 m²) für 2-3 Pers. ab 50,60 € 1 Nacht / 2 Personen
1 Fewo 2 Räume (63 m²) für 2-2 Pers. ab 73,60 € 1 Nacht / 2 Personen

FeWo Ortloff

Bayern, Ostallgäu, Füssen

FeWo Ortloff

ab 85,10 €
pro Nacht für 3 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Nur wenige Gehminuten vom Badeufer des beliebten Weissensee entfernt, in ruhiger Wohnlage, liegt diese großzügige Nichtraucher-Ferienwohnung
  • Sie befindet sich in einer sehr schönen und sonnigen Lage aus der Sie kürzeste Wege in die wunderschöne Natur zum Radeln, Wandern, Schwimmen und Vieles mehr haben
  • Hier erwartet Sie die pure Lebensfreude in einer der schönsten Urlaubs- und Freizeitregionen die Deutschland zu bieten hat
Wohntypen im Überblick Preis
1 Fewo 3 Räume (84 m²) für 1-5 Pers. ab 85,10 € 1 Nacht / 3 Personen
  • Seite:
  • 1

Ferienwohnungen am Forggensee – Wo der Königswinkel am schönsten ist

Im Südwesten Bayerns, im wunderschönen Königswinkel, liegt als blau funkelndes Idyll inmitten der grünen Landschaft der Forggensee. Wer an seinen Ufern steht und den Blick über die weite Wasserfläche schweifen lässt, mag kaum glauben, dass die Gegend noch vor einigen Jahren weitgehend trocken war. Erst in den 1950er Jahren wurde ein lang geplantes Bauvorhaben realisiert und mit der Stauung des Lechs begonnen. Das Tal, welches zu Füßen der Allgäuer und der Ammergauer Alpen liegt, lief voll und heute ist der Forggensee aus der Region nicht mehr wegzudenken. Waren ursprünglich die Energiegewinnung und der Hochwasserschutz die vorrangigen Gründe für eine Stauung, so hat der See heute noch einen weiteren Nutzen. Denn alljährlich buchen Tausende Gäste ihre Ferienwohnungen in den umliegenden Städten des Forggensees, um an den Ufern ihren Urlaub zu verbringen. Hier können sie sich dem Badevergnügen direkt zu Füßen der Alpen hingeben oder verschiedene Arten des Wassersports betreiben. Zudem hat sich der Forggensee in den letzten Jahren zum Eldorado für Angler gemausert.

Die meisten Ferienwohnungen am Forggensee finden sich an seinem südlichen Ufer, wo die Stadt Füssen liegt. Füssen ist Kennern als liebenswerte Kleinstadt bekannt, die mit einigen historischen Ansichten aufwarten kann. Die vielleicht schönste Ansicht bietet das Hohe Schloss, welches über den Dächern der Stadt thront und weithin sichtbar ist. Die großartig erhaltene Burg war einst eine Nebenresidenz der Augsburger Fürstbischöfe. Auch das Kloster St. Mang gehört zu den Attraktionen im Süden des Forggensees. Es wurde im Stile des italienischen Barocks errichtet. Viele Gäste buchen ihre Ferienwohnung jedoch auch in Füssen, um einem der schönsten Schlösser auf deutschen Boden einen Besuch abzustatten. Denn nur wenige Kilometer sind es bis nach Neuschwanstein, wo das fabelhafte Märchenschloss des Königs Ludwig II. wartet.

Ein wenig ruhiger als in Füssen geht es in Schwangau zu. Das kleine Städtchen liegt nur wenige Meter östlich, jenseits des Lech-Zuflusses in den Forggensee. Hier können Urlauber mit einer Ferienwohnung das wunderbare Flair einer schwäbischen Gemeinde erleben, deren Umfeld nicht schöner sein könnte. Dichte Wälder, atemberaubend hohe Berge und die Weite des Sees formen sich hier zu einem einheitlichen Ganzen, in dessen Mitte die aufgeräumte Gemeinde mit ihren hübschen Häusern liegt. Barocke Kirchen, alte Schlösser und typischen Bauernhäuser zieren das Dorf. Die östlichen Ufer des Forggensees eignen sich im Übrigen ausgezeichnet zum Wandern oder für Radtouren. Seine Ufer sind kaum bebaut und weisen eine wunderschöne grüne Landschaft auf.

Ganz anders der Osten des lang gestreckten Sees. Hier liegt nahe der Staumauer das Städtchen Roßhaupten mit seinen Ferienwohnungen. Roßhaupten gibt sich überaus ländlich, hier kann ein Urlaub in einer sehr ruhigen Umgebung gebucht werden. Die umliegenden Felder und die Wälder im Westen sowie natürlich die Ufer des Forggensees eigenen sich bestens für ausgedehnte Touren. Mit dem Rad oder zu Fuß in der von Grün und Blau geprägten Landschaft vergisst man am Fuße der Alpen schnell die Alltagssorgen. Natürlich kann man hier auch Ausflüge hoch zu Ross oder mit der Kutsche machen – ein Angebot, welches vor allem von kinderreichen Familien mit Ferienwohnung in Roßhaupten gern angenommen wird.

Der Ort Rieden vervollständigt die Reihe der Städte am Ufer des Forggensees. Idyllisch liegen die Häuser zwischen sattgrünen Bergwiesen, ein barockes Türmchen markiert den Standort der Kirche als geistigen Mittelpunkt der Gemeinde. In Rieden hat man mit einer Ferienwohnung die Möglichkeit, das Allgäu von einer seiner schönsten und natürlichsten Seiten kennen zu lernen, und dazu gehört eben auch der Forggensee.

So stellt er mit seinen grünen Ufern ein ideales Urlaubsziel für all jene dar, die die Idylle am Fuße der mächtigen Alpen zu schätzen wissen. Wanderer und Wassersportler, Angler, Familien mit Kindern und historisch interessierte Gäste kommen mit einer Ferienwohnung am Forggensee gleichermaßen auf ihre Kosten.

Bitte warten