Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen in Groß Zicker

Wenngleich Groß Zicker als Urlaubsort relativ unbekannt ist, so sind die Ferienwohnungen doch immer eine Reise wert. Denn Groß Zicker ist ein Ortsteil der Gemeinde Gager, die im Südosten Rügens auf der Halbinsel Mönchgut liegt. Schöne Sandstrände finden sich da ebenso in der Nähe wie grüne Hügel und Boddenküsten. So kommen vornehmlich Naturliebhaber auf ihre Kosten.

Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Ferienbungalow mit großem Garten im Ostseebad Göhren

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Gager, Groß Zicker

Ferienbungalow mit großem Garten im Ostseebad Göhren Ferienbungalow mit großem Garten

ab 74,75 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Herzlich Willkommen im Ostseebad Göhren
  •   Unser Bungalow in Göhren befindet sich auf einem 700 qm eingezäuntem Grundstück, das direkt an der Steilküste des Ostseestrandes liegt
  •   Das Ferienhaus ist 60 qm groß und verfügt über ein Schlafzimmer, ein Kinderzimmer, großes Wohnzimmer mit Essecke, SAT-TV und Radio, separater modern ausgestatteter Küche (Kühlschrank, 4 Plattenherd mit Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Toaster), Fön
Wohntypen im Überblick Preis
1 (30 m²) für 1-2 Pers. Preis auf Anfrage
2 (25 m²) für 1-2 Pers. Preis auf Anfrage
2 App. 3 Räume (60 m²) für 1-4 Pers. ab 74,75 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Groß Zicker – Ferienwohnungen in Rügens grünem Südosten

Rügen, Deutschlands größte Insel und absolutes Ferienparadies, ist eine Insel mit vielen verschiedenen Gesichtern. Die wohl berühmteste Facette sind die wunderbaren Sandstrände, die sich im Osten der Insel erstrecken. Hier genießen Badeorte wie etwa Binz, Göhren oder Sellin einen ausgezeichneten Ruf. Doch auch die Steilküsten weiter nördlich gehören zu den berühmten Ansichten. In kaum einem Urlaubsalbum fehlen Fotos der in der Sonne leuchtenden Kreidefelsen der Stubbenkammer und des Kaiserstuhls. Wer Wälder liebt, kommt in der Landschaft dahinter auf seine Kosten, wo sich die Jahrhunderte alten Buchenwälder des Nationalparks Jasmund erstrecken.

Ein wenig unbekannter vielleicht, doch ein genauso guter Grund für eine Ferienwohnung sind die ausgedehnten Graslandschaften, die sich im Südosten Rügens auf der Halbinsel Mönchgut finden. Hier erhebt sich ein malerisch grünes Grasland zu Höhen bis über 60 Meter. In unmittelbarer Nähe zur Ostsee sowie zu den Boddengewässern sind das wirklich riesige Erhebungen, sodass die Grashügel mitunter auch als „Zickersche Alpen“ bezeichnet werden. Ihren Namen verdanken sie dem kleinen Ort Groß Zicker, einem Ortsteil der Gemeinde Gager.

Groß Zicker liegt am Südrand der Grashügel, nur wenige Meter Wiese trennen die Straßenzüge vom Boddengewässer des Zicker Sees. Im Gegensatz zu den bekannten Rügener Ostseebädern geht es in Groß Zicker auch in der Sommersaison verhältnismäßig ruhig zu. Hier können Urlauber mit einer Ferienwohnung erholsame Ruhe und viel Raum für individuelle Bewegung buchen. Natürlich ist ein Spaziergang durch den Ort Groß Zicker selbst auch reizvoll. Da ist die kleine Dorfkirche schon eine echte Attraktion. Auf ihrem Sockel aus Feldsteinen und dem Kirchenschiff aus rotem Backstein thront ein hölzerner Glockenturm. Das Pfarrwitwenhaus erinnert mit seinem tief hängenden Dach aus Schilfrohr eher an eine alte Fischerkate. Neben den historischen Ansichten hat Groß Zicker jedoch auch moderne Facetten, wurde hier doch ein kleines und schmuckes Feriendorf errichtet.

Beinah unmöglich ist es, in einer Ferienwohnung in Groß Zicker Urlaub Urlaub zu machen, ohne die grüne Umgebung zu Fuß zu erkunden. Schließlich lädt diese mit ihren Wegen und Seeblicken geradezu zum Wandern ein. Einer der ersten Märsche sollte auf den Bakenberg führen, der einen guten Eindruck vom Nebeneinander von Wald und Wasser bietet. Nur ein paar Hundert Meter sind es bis zum Ostseestrand, der sich auch vor der Gemeinde Gager von schönsten Sand präsentiert. Hier geht es ein wenig ruhiger zu als etwa in Binz. So können Familien mit Kindern, die in den Groß Zickerschen Ferienwohnungen untergekommen sind, entspannte Tage mit Baden, Sonnen und natürlich Sandburgenbauen verbringen.

Eine unheimliche Anziehungskraft haben auch die großen Attraktionen auf der Insel Rügen. Am besten erkundet man diese auf Tagesausflügen mit dem Auto. So geht es von den Ferienwohnungen nordwärts, wo die Wälder der Granitz ein gutes Wanderrevier abgeben. Kulturelles Glanzlicht ist das Jagdschloss Granitz, welches mitten im Wald errichtet wurde. Weiter nördlich passiert man Sassnitz, um dann den wunderschönen Nationalpark Jasmund mit seinen alten Buchenwäldern und den Steilküsten zu entdecken. Wer noch mehr Zeit aufbringen möchte, sollte zur nördlichsten Spitze der Insel fahren, sein Auto in Putgarten stehen lassen und das Kap Arkona erkunden. Gerade bei strahlend blauem Himmel bieten die beiden Leuchttürme über dem Steilufer ein malerisches Fotomotiv. Heiratswillige Paare können sich im alten Leuchtturm gar das Ja-Wort geben.

Familien mit Kindern, die in den Ferienwohnungen in Groß Zicker untergekommen sind, sollten unbedingt den Störtebeker-Festspielen einen Besuch abstatten. Das effektvolle Open Air-Schauspiel ist ein absolutes kulturelles Highlight, allerdings sollte man sich besser vor dem Urlaub schon um Karten bemühen.

So bieten die Ferienwohnungen in Groß Zicker auf der einen Seite erholsame Ruhe, auf der anderen gute Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tagesausflüge.

Bitte warten