Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen in Malchin

Zwischen dem Kummerower See und dem Malchiner See liegt mit Malchin eine hübsche und ungemein liebenswerte Kleinstadt. Die Ferienwohnungen hier eignen sich für einen naturnahen Urlaub, in dem das Badevergnügen ebenso wenige zu kurz kommt wie ausgedehnte Wanderungen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Mecklenburgische Schweiz direkt östlich von Malchin.


Ergebnis: 1-2 / 2

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Ferienwohnung am Malchiner See

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Schweiz, Malchin, Remplin

Ferienwohnung am Malchiner See Restauriertes Bauernhaus

ab 86,25 €
pro Nacht für 3 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Unsere Ferienwohnung befindet sich in einem ehemaligen Bauernhof, nur drei Kilomter vom Malchiner See entfernt
  • Hier können Sie in aller Ruhe die Schönheit Mecklenburgs genießen
  • Unser Bauernhof-Gebäude aus dem 19
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 2 Räume (95 m²) für 1-3 Pers. ab 86,25 € 1 Nacht / 3 Personen

Familien-Ferienhaus unweit vom Kummerower See

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Schweiz, Malchin

Familien-Ferienhaus unweit vom Kummerower See

ab 48,30 €
pro Nacht für 3 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Herzlich Willkommen in Gorschendorf
  •  Unser Familien-Ferienhaus ist  nur 2 km vom schönen Kummerower See entfernt und ideal für den entspannten Familien-Urlaub
  • Auf den sehr gut ausgebauten Rad-und Wanderwegen können Sie Ausflüge in die Natur unternehmen und der See eignet sich hervorragend zum Baden
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (61 m²) für 2-4 Pers. ab 48,30 € 1 Nacht / 3 Personen
  • Seite:
  • 1

Seenlandschaft und Mecklenburgische Schweiz – Ferienwohnungen in Malchin

Wie es sich für ein Küstenland wie Mecklenburg-Vorpommern gehört, zählt der Badeurlaub bei den Gästen zu den beliebtesten Möglichkeiten, hier Ferien zu machen. Doch längst locken nicht nur die Ostseebäder und Hansestädte mit Wasser und guten Voraussetzungen zum Baden. Auch das Hinterland ist dank der unzähligen Gewässer auf der Mecklenburger Seenplatte jederzeit in der Lage, Wünsche nach einem Sprung in die kühlen Fluten zu erfüllen. So kommt es, dass selbst in Malchin sommers zahlreiche Badegäste ihre Ferienwohnungen buchen. Malchin liegt im Herzen des nordöstlichen Bundeslandes, über sich den Kummerower See und unter sich den Malchiner See. Wen es hier also zum Wasser zieht, der kann mit nur wenigen Autominuten oder mit einer entspannten Fahrradtour schnell zwei wunderschöne Seen erreichen.

Noch eine andere Art von Urlaubern greift gern auf die Ferienwohnungen in Malchin zurück. Es sind die Wasserwanderer, die hier auf ihrem Weg nach Süden oder Norden Station machen. Denn zum Kummerower See hin führt der Peene-Kanal, während der Malchiner See über den Dahme-Kanal erreichbar ist. Vor allem hier im Süden eröffnet sich den Wasserwanderern eine faszinierende Natur, in der vielerlei Naturbeobachtungen möglich sind. Mit ein wenig Glück kann man hier auch Biberburgen und die von Bibern kunstvoll benagten Baumstämme entdecken.

Es wäre allerdings schade, Malchin als reine Durchgangsstation zu betrachten. Das entspannte kleinstädtische Flair und die historischen Bauwerke machen es leicht, sich für eine Ferienwohnung in Malchin zu entscheiden. Bei einem Stadtbummel sollte man zuerst dem Rathaus einen Besuch abstatten. Es hat weit mehr zu bieten als eine hübsche Fassade. Wer mag, kann den Turm besteigen, von dem sich eine tolle Aussicht auf die Stadt und den grün-blauen Flickenteppich ringsum bietet. Wer hingegen die kleinen Informationstäfelchen auf dem Turm lesen möchte, sollte schon ein wenig des Niederdeutschen mächtig sein. Ein Bauwerk fällt in Malchin sofort ins Auge – die Johanniskirche. Ihr wuchtiger Turm und das Gotteshaus im Stile der Backsteingotik prägen das Stadtbild entscheidend. Auch dieser Turm kann bestiegen werden, allerdings gibt es hier keinen komfortablen Aufzug. Wer von seiner Ferienwohnung zu einem Altstadtbummel aufbricht, kann noch die Reste einer einst stolzen Stadtbefestigung bewundern. Vor allem das Kalensche Tor bezaubert mit seinen kleinen Zinnen aus Backstein, jedoch auch das Steintor und der Fangelturm sind sehenswert. Bücherwürmer finden in Malchin ein kleines kulturelles Highlight. Denn in der Stadt kann auf engem Raum die private Sammlung eines Kinderbuch-Museums bestaunt werden. Da gibt es interessante Einblicke in Kinderbücher der letzten 300 Jahre.

Dass auch die Natur lockt, ist kaum verwunderlich, schließlich haben sich die Reisenden für eine Ferienwohnung auf der Mecklenburgischen Seenplatte entschieden. Die Badegäste zieht es an den Malchiner oder an den Kummerower See und wer gern wandert, der sollte sich nach Osten wenden. Dort erstreckt sich die wunderbar gewellte Landschaft der Mecklenburgischen Schweiz, die in dem sonst so flachen Land beinah ein Gebirge darstellt. Gemütliche Geister können mit dem Ausflugsschiff über den Kummerower See fahren und Angler finden hier ein kleines Paradies vor. Und wer die wunderschöne Landschaft aus Seen, hügeligen Feldern und Waldgebieten gern radelnd erkunden möchte, kann von Malchin bis nach Dargun mit einer Fahrraddraisine fahren.

Ob Badeurlaub an den zumeist warmen Seen oder Wanderungen durch die Mecklenburgische Schweiz, im Einklang mit einer wunderschönen Natur bleibt hier kein Wunsch unberücksichtigt. Abwechslungsreich und vor allem erholsam kann der Urlaub in den Ferienwohnungen in Malchin gestaltet werden.

Bitte warten