Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

FerienwohnlandFrankenSteinbach am WaldFrankenwald

Ferienwohnungen im Frankenwald

Zwischen dem Thüringer Wald und dem Fichtelgebirge liegt der Naturpark Frankenwald. Buchen Sie eine Ferienwohnung und lassen Sie sich verzaubern von einer Landschaft, die mit ihren sanften Hügeln und lieblichen Tälern, mit ihren Wiesen und Wäldern wie gemacht ist für ausgedehnte Wanderungen. Klare Luft und wunderschöne Ausblicke gibt es umsonst dazu.


Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Rennsteigscheune

Bayern, Oberfranken, Steinbach am Wald

Rennsteigscheune

ab 46,00 €
pro Nacht pro Person (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Unsere Scheune wurde von 2015 - 2017 komplett umgebaut und in 6 schöne Ferienwohnungen verzaubert
  • Jeder Wohnung ist einem "Thema" zugeordnet und auch so eingerichtet
  • Die einzelnen Wohnungen verfügen alle über eine vollausgestattete Küche, Sitzmöglichkeiten und einem kleinen Bad mit Dusche +WC
Wohntypen im Überblick Preis
4 App. 2 Räume (27 m²) für 2-2 Pers. ab 69,00 € 1 Nacht / 2 Personen
1 App. 2 Räume (25 m²) für 2-2 Pers. ab 69,00 € 1 Nacht / 2 Personen
1 App. 2 Räume (27 m²) für 1-1 Pers. ab 46,00 € 1 Nacht / 1 Personen
  • Seite:
  • 1

Ferienwohnungen im Naturpark Frankenwald – Wunder- und wanderbare Landschaften

Vor allem der Osten der heutigen Grenzregion zwischen Thüringen und Bayern ist ein Land, welches seit jeher sehr intensiv vom Menschen genutzt wird. Weite Wälder, Flüsse und erzreiche Hügel zogen bereits vor Hunderten Jahren die Siedler an. Holzabbau, Bergbau und Schieferabbau sind sehr traditionelle Wirtschaftszweige, die auch die Landschaft nachhaltig prägten. Heute hat sich die Nutzung des Landes glücklicherweise in Richtung Tourismus verschoben. Der Naturpark Frankenwald schützt das landschaftliche Erbe von Mutter Natur auf bayerischer Seite, direkt nördlich schließen sich die Naturparks Thüringer Wald und Thüringer Schiefergebirge – Obere Saale an. Jährlich kommen Zehntausende Urlauber in die Ferienwohnungen des Frankenwaldes, um die wunderschönen Landschaften mit ihren Wäldern und Rodungsflächen, mit ihren grünen Tälern und Flüsschen zu entdecken. Doch auch die Spuren der langen Handwerkstraditionen zählen heute zu den Attraktionen des Naturparks Frankenwald. So können manchenorts alte Mühlen, Bergwerke und andere Handwerksstätten besichtigt werden.

Niemand wird einen Urlaub im Frankenwald buchen, um die Tage nur in seiner Ferienwohnung zu verbringen. Zu verlockend sind die Möglichkeiten, die sich in der umliegenden Natur bieten. Viele Gäste mit Kindern nehmen dankend das Angebot der Lehrpfade an. Diese führen durch exemplarische Landschaften des Frankenwaldes und geben auf Schautafeln Auskunft über Fauna und Flora. So können vor allem im Naturschutzgebiet Höllental erlebnis- und lehrreiche Ausflüge gemacht werden.

Die größte Stadt des Naturparks Frankenwald ist Kronach, viele Urlauber buchen ihre Ferienwohnungen hier. Erwartet werden sie von einer ausgesprochen hübschen Stadtanlage. Terrassenförmig erheben sich die Straßen hin zur Festung Rosenberg, die bis heute über Kronach wacht. Untypisch für eine Burg aus dem Mittelalter, wurde sie nie militärisch eingenommen. Die Touristen mit Ferienwohnung in Kronach freut das natürlich, schließlich können sie hier eine wunderbar erhaltene Festungsanlage bestaunen. Historische Bauten finden sich manchenorts im Stadtbild. Besonders stimmungsvoll ist der Melchior-Otto-Platz, in dessen Mitte munter das Wasser eines Springbrunnens plätschert. Auch das scharfe Eck ist einen Blick wert. Außen sieht man altes Fachwerk, innen deftiges Essen, schließlich ist das Scharfe Eck schon sehr lange ein Gasthaus.

Wer im Herzen des Naturparks Frankenwald nach einer Unterkunft sucht, sollte sich nach einer Ferienwohnung in Schwarzenbach am Wald umsehen. Hier eröffnen sich vielfältige Wandermöglichkeiten und auch die Langläufer fühlen sich in Schwarzenbachs Umgebung wohl. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Döbraberg, auf dessen Spitze ein Aussichtsturm bestiegen werden will. Aussichtsreich ist auch der „Schwamma“. So wird ein Aussichtspunkt bei Schwarzenstein genannt, an dem einst eine mittelalterliche Burg über dem Tal der Rodach wachte. Der Aufstieg erfolgt über hölzerne Treppen und bietet bereits gute Ausblicke auf die Landschaft. Wer der Rodach folgt, befindet sich auf dem Flößerweg, einem der ausgewiesenen Wanderwege des Naturparks Frankenwald.

Ferienwohnungen im Naturpark sind in recht kleinen Städtchen und Dörfern zu finden. Wer dennoch etwas Stadtluft schnuppern möchte, kann sich in Sonneberg nur wenig westlich der Parkgrenzen einquartieren. Sonneberg liegt bereits auf thüringischem Gebiet und eignet sich ganz prima für Ausflüge in den Thüringer Wald. Aufmerksame Betrachter werden Sonneberg als recht junge Stadt einstufen. Tatsächlich wurde sie erst im 19. Jahrhundert vollständig neu errichtet. Vor allem den jungen Besuchern wird das herzlich egal sein. Sie zieht es vielmehr ins Deutsche Spielzeugmuseum, welches über 100.000 Exponate zur Schau stellt.

So präsentiert sich der Naturpark Frankenwald als wunder- und wanderbare Landschaft, die zur Bewegung in freier Natur geradezu auffordert. Die Ferienwohnungen können in kleinen Ortschaften gebucht werden, in denen die Hektik und der Trubel der Großstadt fern sind.

Bitte warten