Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnung in Neukalen

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See liegt die beschauliche Kleinstadt Neukalen. Eine Ferienwohnung eröffnet eine Urlaubswelt, die von Spaziergängen durch die Natur, von Radtouren am Seeufer und von Badespaß und Wassersport geprägt ist. Die umliegenden Städtchen sind gute Ausflugsziele für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Ferienwohnung Nähe Kummerower See

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Schweiz, Neukalen

Ferienwohnung Nähe Kummerower See

ab 57,50 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Liebe Gäste, weite Felder, dichte Baumalleen, traumhafte Aussichten - und mittendrin der Kummerower See: Herzlich Willkommen in der Mecklenburgischen Schweiz
  • Unsere Ferienwohnung liegt im kleinen Ort Warsow, nur ein paar Kilometer vom Kummerower See, der Klosterstadt Dargun oder dem Hafenstädtchen Neukalen entfernt
  • Ausgedehnte Wanderungen, Radtouren, Boots-oder Segeltörns, eine Fahrt mit der Draisine oder ein Konzert in der historischen Kloster-und Schlossanlage Dargun ermöglichen einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub
Wohntypen im Überblick Preis
1 Fewo 2 Räume (55 m²) für 2-2 Pers. ab 57,50 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Neukalen – Ferienwohnungen am Ufer des Kummerower Sees

Mecklenburg-Vorpommern bietet viele gute Gelegenheiten, um an einem See Urlaub zu machen. Schließlich liegen auf der Mecklenburgischen Seenplatte annähernd 1.000 große und kleinere Seen. Dass auch die Urlauber mit einer Ferienwohnung in Neukalen in diesen Genuss kommen, verdanken sie einem Mann: Waldemar von Rostock. Denn der Fürst war es, der im späten 13. Jahrhundert die Verlegung der kleinen Siedlung Kalen an den Kummerower See anordnete. Die alte Siedlung ist bis heute als das Dorf Altkalen erhalten, während sich Neukalen zu einer blühenden Stadt entwickelte. Die Gäste heute werden es dem alten Waldemar danken, liegen doch ihre Ferienwohnungen in einer Landschaft, die von dem lang gestreckten See und den umliegenden Wiesen, Wäldern und Feldern geprägt ist.

Doch nicht allein die malerische Umgebung ist eine Reise wert, auch die direkte Nachbarschaft der Ferienwohnung in Neukalen möchte erkundet werden. Das wohl bedeutendste Bauwerk ist wie in so vielen kleinen Städtchen und Dörfern die Kirche. Das Neukalener Gotteshaus wurde bereits im 14. Jahrhundert errichtet und prägt mit ihrem gotischen Erscheinungsbild aus rotem Backstein das Stadtbild maßgeblich. Ein Spaziergang durch den Ort gibt einen guten Eindruck vom historisch kleinstädtischen Flair. Da geht es durch hübsche Gassen aus Kopfsteinpflaster. Einige Fachwerkbauten sind ebenso zu sehen wie kleine Häuschen, die noch auf einem alten Sockel aus Feldsteinen ruhen. Schön restauriert ist das Pfarrhaus und das alte Schulgebäude weist Elemente des Tudorstils aus dem 19. Jahrhundert auf. Wer ein schönes mecklenburgisches Gutshaus bestaunen möchte, muss in den Ortsteil Schorrentin fahren. Einmal vor Ort, kann man ruhig einen Blick auf die Winter- und Radwanderkirche werfen. Ihren Namen verdankt diese Institution ihrer doppelten Funktion. Im Sommer wird hier Radwanderern eine Unterkunft gegeben, während im Winter in der beheizbaren Kirche Gottesdienste und Andachten abgehalten werden.

Doch die Ferienwohnungen in Neukalen wären nur halb so interessant, wäre da nicht die wunderschöne Landschaft rings um die Stadt. Im Osten liegt der lang gestreckte Kummerower See. Für die einen ist er eine gute Kulisse zum Wandern, Joggen und Radfahren und für die anderen eine ideale Gelegenheit zum Baden. Wieder andere zieht es mit Angelrute und Kescher bewaffnet an seine Ufer und wer die Landschaft genießen möchte, bucht eine Schiffstour auf dem Wasser. Südlich von Neukalen sind einige Waldgebiete Tummelplatz für Wanderer und Naturliebhaber und manch einen zieht es noch weiter südlich wo der Malchiner See liegt. Das westliche Ufer dieses Sees wird geprägt von beachtlichen Hügeln, über die sich zumeist Felder ziehen. Diese Landschaft ist als Mecklenburgische Schweiz bekannt und zusammen mit dem Kummerower See in einem Naturpark zusammengefasst. Eine Ferienwohnung in Neukalen ist also auch aus der Sicht von Naturliebhabern interessant.

Auch an Ausflugszielen mangelt es hier am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte nicht. Etliche Gäste steuern die alte Stadt Malchin an, die zwischen dem Kummerower See und dem Malchiner See liegt. Im Westen lockt Teterow als sehenswerte Stadt und nördlich kann die Bierstadt Dargun mit ihrer traditionsreichen Brauerei besichtigt werden. Ein besonderes Highlight für Urlauber mit einer Ferienwohnung in Neukalen ist die Fahrraddraisine, die von Dargun bis nach Malchin führt und wunderbare Aussichten auf die Landschaft gewährt.

Natürlich steht die Erholung in einem Urlaub in Neukalen im Vordergrund. Und erholsame Spaziergänge und Bootstouren können hier mit abwechslungsreichen Ausflügen kombiniert werden. Langweilig wird es also nicht in den Ferienwohnungen in Neukalen.

Bitte warten