Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

FerienwohnlandSüddeutschlandMoselObermosel

Ferienwohnungen an der Obermosel

Sie planen einen Urlaub in den Ferienwohnungen entlang der Obermosel? Schön, wenn Sie Weinliebhaber sind, denn hier liegen einige der traditionsreichsten Anbaugebiete des Landes. Wenn nicht, dann genießen Sie doch einfach die wunderschöne Landschaft rund um das Tal der Obermosel. Und vergessen Sie nicht, den Badehäusern und Villen der alten Römer einen Besuch abzustatten.

Orte

Ergebnis: 1-2 / 2

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Idyllisches Ferienhaus Trier

Rheinland-Pfalz, Mosel, Trier

Idyllisches Ferienhaus Trier

ab 52,90 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Das kleine denkmalgeschützte Haus ist direkt in die historische Wallmauer in Trier-Pfalzel integriert
  • Wir haben es idyllisch genannt, denn dieses Adjektiv steht für: „ so, dass es ruhig, friedlich und ungestört ist und man es daher gern ansieht oder gern dort ist“ Das historische Ambiente gibt dem Haus eine besondere Atmosphäre
  • Es hat eine kleine Küche, Wohn-/Esszimmer, Dusche/WC und ein Schlafzimmer auf zwei Etagen
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (60 m²) für 2-2 Pers. ab 370,30 € 7 Nächte / 2 Personen

FEWO Keisers

Rheinland-Pfalz, Mosel, Trier

FEWO Keisers Küche Herzog

Preis auf Anfrage

  • Im ersten Stock unseres Hauses befindet sich diesekomfortable Studiowohnung für zwei Personen
  • Ein weiter Blick über die Höhen von Trier lässt Sie städtische Hektik vergessen
  • Die Ausstattung ist neu und umfangreich
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (65 m²) für 2-2 Pers. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (55 m²) für 2-2 Pers. Preis auf Anfrage
  • Seite:
  • 1

Obermosel – Ferienwohnungen zwischen altrömischen Weingärten

Mosel, Moselle, Musel – der Name dieses bedeutenden europäischen Flusses klingt in den Sprachen des Dreiländerecks Deutschland, Frankreich, Luxemburg beinahe gleich. Hierzulande stehen meist der mittlere und der untere Abschnitt im Fokus der touristischen Öffentlichkeit. Doch auch die Obermosel ist bei näherer Betrachtung eine Ferienwohnung wert. Aus Frankreich kommend, bildet die Obermosel über etliche Kilometer die Grenze zwischen Deutschland und Luxemburg. Hier sind es weniger die großen Schleifen oder die spektakulären Steilufer, die in Erinnerung bleiben. Vielmehr präsentiert sich die Region rund um die Obermosel mit ihren Ferienwohnungen als homogene Kulturlandschaft, die seit vielen Jahrhunderten vom Weinanbau geprägt ist. Eher sanft ziehen sich die Hänge zu beiden Seiten des Flusses in die Höhe und geben eine wunderschöne Aussicht auf das Tal preis. Lange Ausflüge durch diese Kulturlandschaft sind ebenso möglich wie Erkundungstouren durch die kleinen Städtchen. Vielerorts wird man Spuren römischer Besiedlung sowie mittelalterliche Bauwerke entdecken.

Die erste Stadt an der deutschen Obermosel ist Perl. Die sprachliche Nähe zur „Perle der Obermosel“ nimmt man hier dankend an und tatsächlich gibt sich das Städtchen überaus idyllisch. Eine Ferienwohnung ist nie weit von der Natur entfernt. Da locken Radtouren entlang der Mosel, Wanderungen durch die umliegenden Weinberge – Verkostung natürlich inklusive – und entspannte Schiffstouren auf dem Fluss. Ein absolutes Highlight kultureller Natur ist die Villa Borg. Hierbei handelt es sich um eine rekonstruierte „villa rustica“, die mit verschiedenen Wirtschaftshäusern und Gärten einen sehr bildhaften Eindruck vom Wirken der alten Römer an der Obermosel vermittelt. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich auch das große römische Bodenmosaik ansehen, das in der Villa Nennig erhalten ist.

Nittel hat von allen Weinbauorten an der Obermosel die größte Anbaufläche. Traditionell wird hier der Elbling kultiviert. Wer sich vom Geschmack und der Qualität dieser Rebsorte selbst überzeugen möchte, kann seine Ferienwohnung in Nittel buchen. In mehr als 20 Weingütern findet jeder Gast sein Fleckchen, an dem er eine Verkostung vornehmen kann. Wer hingegen das Dorf mit seinen Weinbergen und der darunter liegenden Obermosel einmal von oben betrachten möchte, sollte dem Felsenpfad folgen. Dieser wunderschöne Wanderweg gibt tolle Aussichten preis.

Bei Oberbillig verlässt die Obermosel den deutsch-luxemburgischen Grenzverlauf. Fast ein wenig verschlafen wirkt das Dörfchen, wäre da nicht die Fähre zur luxemburgischen Stadt Wasserbillig. Sie erlaubt den Gästen mit einer Ferienwohnung die Erkundung des Städtchens jenseits des Flusses, in dem schon die alten Römer Handel trieben. Oberbillig selbst ist wie die meisten Dörfer an der Obermosel von Weingärten umgeben.

Nur noch wenige Kilometer sind es bis Konz. Die Stadt, in der die Saar in die Mosel mündet, markiert den Übergang von der Ober- zur Mittelmosel. Hier können Ferienwohnungen fast direkt vor den Toren der alten Römerstadt Trier gebucht werden. Dabei hat Konz selbst auch einige historische Ansichten zu bieten. Die ältesten von ihnen finden sich im Ortsteil Tawern, wo eine altrömische Tempelanlage restauriert wurde. Einige Jahrhunderte jünger ist der spätrömische Kaiserpalast. Seine teilweise ausgegrabenen Grundmauern sind seit kurzer Zeit der interessierten Öffentlichkeit zugänglich. Wer hingegen an der jüngeren Geschichte der Moselregion interessiert ist, findet im Rohscheider Hof eine sehr reiche Informationsquelle. Mehrere Gutshäuser und andere Wirtschaftsgebäude veranschaulichen in diesem Freilichtmuseum den Lebensalltag der Menschen im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Kunst unter freiem Himmel können die Urlauber auf dem Themenwanderweg „Steine am Fluss“ bestaunen. Über 30 Kilometer zieht sich dieser Pfad entlang der Obermosel bis nach Palzem, zahlreiche Skulpturen verschiedener Künstler säumen die landschaftlich reizvolle Strecke.

So sind es längst nicht nur die Weinliebhaber, die mit einer Ferienwohnung an der Obermosel auf ihre Kosten kommen. Historisch interessierte Urlauber geraten angesichts der alten Städtchen ins Schwärmen und auch Naturliebhaber werden von der Obermosel kaum enttäuscht sein.

Bitte warten