Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnung an der Oder

Buchen Sie eine Ferienwohnung an der Oder!


Ergebnis: 1-5 / 5

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Götheresidenz Wohnung Käthe Dorsch

Brandenburg, Seenland Oder-Spree, Bad Saarow

Götheresidenz Wohnung Käthe Dorsch

ab 80,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Die Whg. ist im 1. OG, ruhige Waldlage, 3 Gehminuten vom See
  • Behindertengerecht ( mit Fahrstuhl ) und allergikergeeignet
  • Carport für Ihr Fahrzeug in der Anlage
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (99 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. ab 80,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Kleines Ferienhaus im Oderbruch

Brandenburg, Letschin

Kleines Ferienhaus im Oderbruch Im Oderbruch ist die Natur geschützt.

ab 80,50 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Das Ferienhaus mit offenem Wohnraum ist ideal für 2 Personen mit Dusche, WC, Fön,Küchenzeile,Kühlschrank,TV,Grill und Carport, der als überdachte Terasse genutzt werden kann
  • WLAN ist kostenlos über Schlüssel zu empfangen
  • Es gibt eine  Heizung
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (55 m²) für 2-4 Pers. ab 80,50 € 1 Nacht / 2 Personen

Residenz Zum Kronprinzen

Brandenburg, Seenland Oder-Spree, Bad Saarow

Residenz Zum Kronprinzen Außenansicht

ab 74,75 €
pro Nacht für 3 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Traumhafte Ferienwohnung in herrlicher Lage direkt an der Bad Saarow Therme
  •  Gemütlich und geschmackvoll eingerichtete 2- Zimmer Ferienwohnung befindet sich im 1
  • Geschoß und ist 52 m² gross
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 2 Räume (52 m²) für 1-2 Pers. ab 224,25 € 3 Nächte / 3 Personen

Goetheresidenz Wohnung 12

Brandenburg, Seenland Oder-Spree, Bad Saarow

Goetheresidenz Wohnung 12 Außenansicht

ab 95,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Traumhafte, rollstuhlfahrer-freundliche Fewo in ruhiger Lage
  • Exklusiv ausgestattete 3-Zimmer-Whg. im 1.OG mit Fahrstuhl
  • 5 Sterne Fewo mit Balkon, 2 Schlafzimmern und 2 Bädern
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (99 m²) für 2-4 Pers., 2 Schlafz. ab 95,00 € 1 Nacht / 4 Personen

Ferienhaus Löwenzahn

Brandenburg, Letschin

Ferienhaus Löwenzahn im Sonnenlicht

ab 59,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Schäfchen zählen unterm Storchennest!
  • Einschlafen-Ausruhen leicht gemacht.
  • Draußen Natur-innen alles drin!
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (60 m²) für 2-4 Pers. ab 59,00 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Oder – Ferienwohnungen in der deutsch-polnischen Grenzregion

Vielleicht liegt es an der großen Konkurrenz anderer deutscher Flüsse wie etwa des Rheins oder der Elbe, dass die Oder nicht unbedingt in aller Munde ist. Vielleicht ist es jedoch auch die Randlage ganz im Osten Deutschlands. An der Länge und Bedeutung der Oder kann es jedenfalls nicht liegen, schließlich legt der Fluss auf seinem Wege vom tschechischen Kozlov über das polnische Nachbarland bis hin ins Stettiner Haff und die Ostsee mehr als 850 Kilometer zurück. Seit der Neuordnung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg ist die Oder Grenzfluss zwischen Deutschland und Polen, passiert jedoch Landschaften, Regionen und Städte, die man jederzeit zum Mittelpunkt eines Urlaubs machen kann. Der Umstand, dass die Fluss nicht unbedingt als Reiseziel in aller Munde ist, kommt jenen Gästen zugute, die eine Ferienwohnung an der Oder für wirklich erholsame Tage suchen.

Bei Ratzdorf, einige Kilometer nördlich von Guben, fließt die Neiße der Oder zu, die fortan die Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. Die erste Stadt, die sich diesseits der Grenze für eine Ferienwohnung an der Oder anbietet, ist Eisenhüttenstadt. Wenngleich sich im Stadtbild einige Plattenbauten und Hochöfen finden, so Eisenhüttenstadt durchaus auch schöne Seiten. Die findet man etwa in der Altstadt des einstigen Fürstenbergs an der Oder, wo eine sehenswerte Kirche und einige Gassen mit kleinstädtischem Charme das Bild bestimmen. Überaus grün zeigt sich die Umgebung. Während nach Osten hin die Oder die Stadt begrenzt, erstrecken sich im Westen weite Wälder, in denen die malerischen Seen des Schlaubetals schöne Ausflugsziele darstellen.

Frankfurt (Oder) ist die bekannteste Stadt am Grenzfluss. Ihr Wahrzeichen ist die Marienkirche, die bereits im hohen Mittelalter errichtet wurde. Mit ihrem charakteristischen Turm ist sie weithin sichtbar und markiert das historische Zentrum der Stadt. Wer hier eine Ferienwohnungen unweit der Oder gebucht hat, kann sich auf einen Urlaub in einer überaus grünen Stadt freuen, denn etliche Parks und Gärten schmücken Frankfurt. Da bieten etwa der Kleistpark und der Lennepark, der Lienaupark und der Stadtwald gute Möglichkeiten zum Spazieren und Erholen.

In der Folge durchfließt die Oder einige sehr naturbelassene Landschaften. Gerade wegen ihrer Funktion als Grenzfluss weist die Oder nicht allzu viel Bebauung auf sondern zeigt sich eher natürlich. So etwa bei den Oderwiesen nördlich von Frankfurt, bei der Oderaue Genschmar oder auch im Odervorland zwischen Groß Neuendorf und Lebus. Naturliebhaber finden hier Ferienwohnungen in eher kleinen Städtchen und Gemeinden. Von dort aus kann man zu Streifzügen durch das malerisch grüne Oderland aufbrechen.

Ein echtes landschaftliches Highlight ist das Untere Odertal. Die weiten Wiesen sind in den Herbst- und Wintermonaten meist überflutet, im Sommer hingegen werden sie oft als Weideflächen genutzt. Eine breite Tier- und Pflanzenwelt konnte sich in diesen sogenannten Polderwiesen entwickeln, sodass eine Fläche von mehr als 10.000 Hektar gar in einem Nationalpark besonders geschützt sind. Nicht wenige Gäste kommen hierher, um sich am Rande des Naturraumes zu erholen, dennoch ist der Nationalpark immer noch ein kleiner Geheimtipp.

Ferienwohnungen Nationalpark finden sich zumeist in Schwedt. Wo heute eine schmucke Kleinstadt von etwa 33.000 Einwohnern liegt, siedelten bereits im 7. Jahrhundert die Slawen, die Existenz der Stadt ist für das 13. Jahrhundert belegt. Wenngleich die Natur des Nationalparks die größte Attraktion ist, finden sich auch im Städtchen selbst einige Sehenswürdigkeiten. So kann man sich die schmucke Bibliothek ansehen, die einst ein Tabakspeicher war. Der Berlischky-Pavillon fällt ebenso ins Auge wie der Wasserturm. Lohnenswert ist ein Ausflug von den Ferienwohnungen in den Schwedter Ortsteil Criewen. Hier nämlich steht das stolze Schloss Criewen, in dem das Nationalparkzentrum untergebracht ist. Von hier starten geführte Ausflüge in eine der schönsten und faszinierendsten Landschaften an der Oder.

Bitte warten