Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

FerienwohnlandSüddeutschlandPfälzer Bergland

Ferienwohnung im Pfälzer Bergland

Sie lieben lange Wanderungen über sanfte Hügel und durch dichte Wälder? Sie lieben es, alte Burgruinen zu erkunden? Oder sind Sie eher der Trendsportler, der mit Stöcken bewaffnet zum Nordic Walking aufbricht oder mit dem Mopuntainbike die Wälder unsicher macht? Dann werden Sie mit einer Ferienwohnung im Pfälzer Bergland auf ihre Kosten kommen.

Orte

Ergebnis: 1-2 / 2

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Ferienwohnung Rupp

Saarland, Freisen

Ferienwohnung Rupp Eingang Ferienwohnung

Preis auf Anfrage

  • Ferienhaus am Waldrand, Erholung pur
  • Wanderwege in der nähe, Bostalsee Rundweg ca.5km
  • Golfanlage in St.Wendel 13km entfernt, 5km bis zum Tierpark
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (70 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. Preis auf Anfrage

Haus Am Tannenwäldchen

Rheinland-Pfalz, Kusel

Haus Am Tannenwäldchen

ab 25,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Appartement in ruhiger Lage
  • Wanderwege in unmittelbarer Nähe
  • Radwanderwege vorhanden
Wohntypen im Überblick Preis
1 Apartment (23 m²) für 2-2 Pers. ab 25,00 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Pfälzer Bergland – Ferienwohnungen auf dem Dach der Pfalz

Zwischen dem Hunsrück und dem Pfälzerwald, zwischen Rheinhessen und Saarland erstreckt sich eine Region, die im Volksmund oft kurz Pfälzer Bergland genannt wird. Dass die eigentliche Bezeichnung Nordpfälzer Bergland lautet, stört angesichts der landschaftlichen Schönheit kaum einen Urlauber, der hier seine Ferienwohnung bucht. Sanfte Hügel mit endlos scheinenden Wiesen und Waldgebieten erstrecken sich soweit das Auge reicht. Das Pfälzer Bergland ist recht spärlich besiedelt, hier finden sich Unterkünfte meist nur in kleinen Städtchen und Dörfern. Trotzdem wird ein Urlaub nie langweilig. Neben zahlreichen Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung in freier Natur bieten sich auch die umliegenden Städte wie etwa Kaiserslautern, Bad Kreuznach oder Idar-Oberstein als attraktive Ziele für einen Tagesausflug an.

Für einen Urlaub im südwestlichen Pfälzer Bergland ist die kleine Kreisstadt Kusel eine gute Adresse, hier finden sich einige Ferienwohnungen. Unaufgeregt und bodenständig – so kommt Kusel daher und ist somit ein gutes Pflaster für Urlauber, die Ruhe und Erholung suchen. Dass es dabei nicht immer ruhig zugehen muss, belegt der Begriff „Musikantenland“, der sich für die Umgebung rund um Kusel eingebürgert hat. Zugegeben, vielleicht ist das Wandermusikantentum heute nicht mehr so verbreitet wie noch vor 150 Jahren. Dafür entschädigt jedoch eine Kanutour oder eine Fahrt mit der Draisine. So lassen sich wundervolle Eindrücke der naturbelassenen Landschaften aufnehmen.

Wer sich für die Draisinentour entscheidet, erreicht nach wenigen Kilometern in nordöstlicher Richtung das Städtchen Altenglan. Vor allem Familien mit Kindern kommen mit einem einer Ferienwohnung in Altenglan auf ihre Kosten. Denn hier verspricht in den warmen Monaten das Sport- und Freizeitbad eine erfrischende Abkühlung und jede Menge Spaß. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der nahe gelegene Potzberggipfel. Oben bietet ein Aussichtsturm einen wundervollen Rundblick über die Berge und Wälder. Eben so interessant ist der Wildpark, der auf dem Potzberg seine Gäste empfängt. Herzstück ist eine Falknerei, die regelmäßig Greifvogelschauen veranstaltet.

Ein gutes Stück Regionalgeschichte präsentiert die Stadt Wolfstein nur wenige Kilometer östlich. Hier gibt ein Heimatmuseum Auskunft über Alltags- und Kulturgeschichte. Spannender ist jedoch ein Ausflug zum Kalkbergwerk am Königsberg. Mit Schutzjacke und Grubenhelm bewehrt, werden die Besucher unter Tage gefahren, um die alten Stollen zu besichtigen. Wer mit dem Handwerksmuseum und dem Druckereimuseum auch noch weitere kulturelle Einrichtungen besuchen möchte, sollte besser gleich seine Ferienwohnung in Wolfstein buchen.

Einige Kilometer östlich schwingt sich das Pfälzer Bergland zu seinen höchsten Gipfeln auf. Hier liegt der Donnersberg, mit 686 Metern das Dach der Pfalz. Gäste, die ihre Ferienwohnung in den umliegenden Orten, etwa in Rockenhausen oder in Dannenfels, buchen, zieht es zumeist in die wunderschöne Natur. Die bergige Umgebung mit ihren bergigen Wäldern und ihren grünen Talsohlen lädt ein zum Wandern und Radfahren, auch das Nordic Walking und natürlich die wilden Mountainbiketouren liegen hier voll im Trend. Keltische und römische Besiedlungen haben ihre Spuren rund um den Berg hinterlassen. Heute gehört der rekonstruierte Keltenwall zu den größten Highlights der Region. In Steinbach wurde gar eine kleine keltische Siedlung nachgebaut. Aus dem Mittelalter sind rund um den Donnersberg einige sehenswerte Burgruinen erhalten. Besonders eindrucksvoll ist die Burg Falkenstein, die hoch über dem gleichnamigen Dorf wacht.

Das Pfälzer Bergland bietet nicht nur beste Gelegenheiten zum Wandern und zu anderen Sportarten in freier Natur. Auch kulturhistorische Orte in Form alter Klöster und Burgen, Schlösser und Bergwerke können hier besichtigt werden. So verspricht ein Urlaub in den Ferienwohnungen im Pfälzer Bergland Spannung und Erholung gleichermaßen.

Bitte warten