Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen in der Prignitz

Die Prignitz erstreckt sich im Nordwesten Brandenburgs als Urlaubsregion mit einem sehr natürlichen Charakter. Hier erwarten Sie stille Seen, weite Wälder und die großartige Landschaft der brandenburgischen Elbtalauen. Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in der Prignitz und verleben Sie in der Prignitz einen entspannenden und erholsamen Urlaub nah an der Natur.


Ergebnis: 1-4 / 4

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Ferienhof-Siemer

Brandenburg, Ruppiner Land, Wusterhausen / Dosse, Bantikow

Ferienhof-Siemer Unser Hof

ab 40,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Apartments und Ferienwohnungen auf dem Bauernhof
  • Ideal für Ruhe suchende und Familien mit Kinder
  • Märkischer Vierseitenhof mit Haustieren & großer Liegewiese
Wohntypen im Überblick Preis
2 Apartments (35 m²) für 1-2 Pers. ab 280,00 € 7 Nächte / 2 Personen
1 Ferienwohnung (60 m²) für 3-5 Pers., 2 Schlafz. ab 150,00 € 2 Nächte / 5 Personen
1 Ferienwohnung (45 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. ab 385,00 € 7 Nächte / 3 Personen

Künstler-Kate

Brandenburg, Prignitz, Lenzen, Breetz

Künstler-Kate Hausansicht Sommer

ab 60,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • 2 kleine Ferienappartements und ein 1 Wohnatelier
  • in einem 200 Jahre alten Bauernhaus
  • am Rande der Mecklenb. Seenplatte, nahe Ostsee, Berlin, HH
Wohntypen im Überblick Preis
2 Apartments (35 m²) für 1-2 Pers., 1 Schlafz. ab 120,00 € 2 Nächte / 2 Personen
1 Ferienwohnung (160 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. ab 245,00 € 2 Nächte / 4 Personen
1 Ferienhaus (300 m²) für 1-8 Pers., 4 Schlafz. ab 455,00 € 2 Nächte / 8 Personen

KulturHof Breetz

Brandenburg, Prignitz, Lenzen, Breetz

KulturHof Breetz KulturHof, Ferienhaus, Ferienwohnungen

ab 67,50 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • 5* Bauernhaus auf dem Land zwischen Hamburg und Berlin
  • 6 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer, 2 Appartements, alle mit Bad
  • Natur pur - Seminare- u. Familienurlaub im Naturschutzgebiet
Wohntypen im Überblick Preis
2 Apartments (40 m²) für 1-2 Pers. ab 135,00 € 2 Nächte / 2 Personen
1 Ferienwohnung (310 m²) für 10-14 Pers., 6 Schlafz. ab 585,00 € 2 Nächte / 10 Personen
1 Apartment (48 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. ab 165,00 € 2 Nächte / 2 Personen
1 Ferienhaus (420 m²) für 10-18 Pers., 10 Schlafz. Preis auf Anfrage

Breetzer Herrenhaus

Brandenburg, Prignitz, Lenzen, Breetz

Breetzer Herrenhaus Breetzer Herrenhaus

ab 38,00 €
pro Nacht pro Person (Vermietung ab 1 Nacht)

  • 6 moderne Ferienwohnungen mit Pool für maximal 18 Personen
  • Eigene Liegewiese mit Bootsanleger, Terrasse, eigener Pool
  • Angeln, Paddeln, Rudern, Wandern, Fahrradfahren, Baden
Wohntypen im Überblick Preis
2 Apartments (25 m²) für 1-3 Pers. ab 38,00 € 1 Nacht / 1 Personen
2 Apartments (31 m²) für 1-4 Pers. ab 44,00 € 1 Nacht / 1 Personen
1 Ferienwohnung (41 m²) für 1-5 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (46 m²) für 1-5 Pers., 1 Schlafz. ab 56,00 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Prignitz – Ferienwohnungen zwischen Elbe und Müritz

Kaum aus der Tür der Ferienwohnung, und schon allein mit einer weiten, wunderschönen Natur – das ist ein Traum, den viele Menschen für ihren Urlaub haben. Vielleicht ein wenig mehr als anderswo können Sie diesen Traum in der Prignitz verwirklichen. Die Prignitz liegt im Nordwesten Brandenburgs und berührt die Bundesländer Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Aufgrund ihrer nur sehr spärlichen Besiedlung bietet sie ein wenig mehr Ruhe und Abgeschiedenheit als andere Landstriche. Dabei oder vielleicht gerade deswegen präsentiert sich die Natur in der Prignitz in großer Vielfalt. Im äußersten Westen, wo die Elbe die natürliche Grenze zu Sachsen-Anhalt bildet, liegen die Elbtalauen, die als Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO stehen. Hier hat sich eine besonders artenreiche Tierwelt erhalten. Alles Wissenswerte über die facettenreiche Natur der brandenburgischen Elbtalaue vermittelt das Besucherzentrum in Rühstätt, welches sich besonders dem Storch verschrieben hat.

Ferienwohnungen im Westen der Prignitz finden sich vielfach in Dörfern und anderen kleinen Ortschaften. Doch auch die Stadt Wittenberge ist bei Gästen sehr beliebt. Hier erwartet den Urlauber ein angenehm unaufgeregtes, kleinstädtisches Flair. Das liebenswerte Städtchen lädt zu einem Bummel ein, bei dem Rathaus, Steintor und die Pfarrkirche bestaunt werden können. Eine kleine Stärkung ist in den zahlreichen Lokalen und Cafés zu bekommen. Ein besonderes Highlight ist das Stadt- und Hafenfest, das alljährlich an einem Wochenende im August veranstaltet wird. Doch auch die kulturell bedeutsamen Elblandfestspiele erfreuen sich großer Beliebtheit.

Folgt man in Wittenberge dem kleinen Flüsschen Stepenitz flussaufwärts, so landet man in Perleberg. Hier erinnert eine Rolandsstatue auf dem Marktplatz an die einstige Stellung der mittelalterlichen Siedlung. Tatsächlich war Perleberg ein Mitglied der Hanse und eine der reichsten und bedeutendsten Städte in der Region. Heute ist das Städtchen mit seinen Ferienwohnungen ein beliebtes Reiseziel in der Prignitz. Die Altstadt, die inmitten zweier Arme der Stepenitz liegt, verfügt über ein tolles Ensemble alter Bauwerke, in dem das Rathaus, die Jacobikirche und etliche Fachwerkhäuser die Höhepunkte sind. Bei gutem Wetter lockt ein Ausflug in den Tierpark und sollte es Petrus einmal nicht so gut meinen, können Gäste eines der Museen besuchen – vielleicht das Oldtimermuseum oder das Museum zur DDR-Geschichte. Eine Ferienwohnung in Perleberg eignet sich im Übrigen auch ausgezeichnet, um das Herz der Prignitz zu erkunden. Viele tun dies mit dem Fahrrad, doch auch zahlreiche Wanderrouten erfreuen sich großer Beliebtheit.

In die Reihe der liebenswerten Prignitzer Kleinstädte reiht sich auch Pritzwalk ein. Mit seinem gemütlichen Flair ist Pritzwalk ein Ort, an dem der gestresste Großstädter Luft holen und Kraft tanken kann. Dabei muss ein Urlaub in einer Ferienwohnung keinesfalls langweilig sein. Neben Ausflügen in die Prignitzer Natur lockt ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt. Reste der mittelalterlichen Stadtmauer vermitteln hier ein historisches Flair, das von dem hoch aufragenden Turm der Nikolaikirche unterstrichen wird. Einen deutlichen Kontrast dazu bildet das Rathaus im Renaissance-Stil, das den gepflasterten Marktplatz schmückt.

Im Süden der Prignitz liegt das Städtchen Kyritz am Übergang zum Havelland und zum Ruppiner Land. Hübsche Fachwerkhäuser und die beeindruckenden Fassaden von Rathaus und Marienkirche zieren das Stadtbild von Kyritz. Die unmittelbare Umgebung präsentiert sich überaus grün, sodass eine Ferienwohnung zu jeder Jahreszeit zu einem Ausflug in die Natur einlädt. Bei Radlern ist die Kleeblatt-Städte-Tour beliebt, die über Kyritz, Neustadt und Wusterhausen führt.

So bietet die Prignitz mit ihren Ferienwohnungen in kleinen Städtchen und Dörfern den perfekten Rahmen für einen Urlaub der leisen Töne. Erholung, Entspannung und ein ungetrübtes Naturerlebnis stehen in der Prignitz im Vordergrund.

Bitte warten