Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen in Rappin

Rappin liegt im Norden der Hauptlandmasse Rügens. Von den Ferienwohnungen in der kleinen Gemeinde haben Sie es nicht weit bis zu den großen Attraktionen der Insel. Doch erlebnisreich ist auch die unmittelbare Nachbarschaft, die mit großartigen Boddenlandschaften, mit Schilffeldern und Wiesen aufwarten kann. Erholen Sie sich gut in Rappin.

Ergebnis: 1-2 / 2

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Holsteinhaus-Zirmoisel: Ruhe u. Natur, Sauna/Danarium

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Rappin

Holsteinhaus-Zirmoisel: Ruhe u. Natur, Sauna/Danarium Außenansicht

ab 120,75 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 4 Nächte)

  • Das ursprüngliche Bauernhaus aus dem Jahr 1938, steht auf einem großen, eingezäunten Grundstück (5
  • 600 m²)
  • Der ehemalige Wohnbereich für die Schnitter (=Erntehelfer) wurde aufwendig saniert und in eine moderne Ferienwohnung umgebaut und bietet einen traumhaften Ausblick in die Natur
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 5 Räume und mehr (90 m²) für 1-4 Pers. ab 120,75 € 1 Nacht / 4 Personen

Altes Pfarrhaus Rappin

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Rappin

Altes Pfarrhaus Rappin Das alte Pfarrhaus Rappin

ab 45,43 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 5 Nächte)

  • Das alte Pfarrhaus 1777 gebaut
  • Wir haben es 1996 gekauft und mit viel Liebe zum Detail in den letzten Jahren restauriert
  •   Das Haus liegt zentral und ist umgeben von einem großen Garten mit altem Baumbestand
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 2 Räume (60 m²) für 1-4 Pers. ab 58,08 € 1 Nacht / 2 Personen
1 App. 2 Räume (40 m²) für 2-2 Pers. ab 45,43 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Rappin – Stilles Urlaubsparadies mit idyllisch gelegenen Ferienwohnungen

Rappin hat zwar keinen besonders klangvollen Namen und taucht in den wenigsten Reiseführern über Rügen auf, dennoch ist die Gemeinde eines jener kleinen Urlaubsparadiese, von denen es so viele auf Deutschlands größter Insel gibt. Mit seinen Ferienwohnungen, die sich auf immerhin zehn kleine Ortsteile verteilen, liegt Rappin im Norden der Hauptlandmasse Rügens. Das Gebiet Rappins grenzt unmittelbar an den Großen Jasmunder Bodden sowie an den Tetzitzer See. Die Natur, das wissen Kenner der Insel Rügen, könnte schöner nicht sein. Sanft wiegen sich da ganze Meere von Schilf im Wind, der von der Ostsee herüber weht. Davor liegt jedoch der Bodden, dessen Wasser leichte Wellen schlagen. Ein Spaziergang durch diese grandiose Landschaft, in der die Natur mit vielerlei Farben den Pinsel geschwungen hat, wirkt erfrischend und erholsam für den Geist.

So wundert es nicht, dass vorwiegend Urlauber auf der Suche nach Ruhe und Abstand ihre Ferienwohnungen in Rappin buchen. Eine andere Sorte von Gästen sind die Aktivurlauber. Obwohl es sie selten lange an einem Fleck hält, wirken sie kaum hektisch oder störend. Vielmehr nutzen sie die Weite der Landschaft, um ihrem Sport nachzugehen. Und der sieht sehr vielfältig aus. Natürlich eignen sich die Wege und Pfade vorbei an Wiesen und Schilf zum Joggen, Radfahren und Nordic Walking. Doch weitaus beliebter ist hier der Wassersport, schließlich liegen die Ferienwohnungen der Gemeinde direkt am Großen Jasmunder Bodden. Da wundert es nicht, dass es manchen Surfer hierher zieht, wo der Wind zwar weht, aber die Wellen weit weniger hoch sind als auf dem offenen Meer.

Die Ortsteile Rappins präsentieren sich wie die Landschaft selbst – unaufgeregt und mit einem sehr authentischen Charme behaftet. Zumeist prägen kleine Einfamilienhäuser das Bild und vielerorts sieht man noch Bauernhöfe. In Kartzitz kann gar noch ein altes Gutshaus mit dazu gehörendem Park begutachtet werden. Ein Stück architektonischer Kultur stellt die Andreaskirche in Rappin mit ihrem Sockel aus alten Feldsteinen dar.

Darüber hinaus müssen Urlauber über den Tellerrand der Gemeinde blicken, wenn sie Lust auf ein wenig Kultur verspüren. Nicht weit ist es von den Ferienwohnungen in Rappin bis nach Bergen. Die größte Stadt Rügens kann mit einigen Einkaufsmöglichkeiten aufwarten und hat mit dem ehemaligen Klosterhof ein kleines Kulturzentrum zu bieten. Hier findet sich auch ein Museum, welches die Geschichte der Stadt und der umliegenden Region thematisiert. Auch Ralswiek ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das einstige Fischerdorf empfängt die Tagesreisenden mit einem kleinen Sandstrand und mit einer großartigen Idee für die Abendgestaltung. Denn hier finden in den Sommermonaten auf einer Seebühne die berühmten Störtebeker-Festspiele statt. Dieses großartige Spektakel voller Leidenschaft, Action und Feuerwerk sollte sich niemand entgehen lassen, der seine Ferienwohnung in Rappin gebucht hat.

Tagesausflüge sind jedoch auch in den Osten und in den Norden der Insel möglich. Hier liegen die großartigen Attraktionen Rügens, touristische Aushängeschilder wie etwa die berühmten Kreidefelsen der Stubbenkammer, die zum Weltnaturerbe gehörenden Buchenwälder des Nationalparks Jasmund und das wunderschöne Kap Arkona mit seinen malerischen Leuchttürmen. Und natürlich sollte man auch einen Tag einplanen, um an den sonnigen Sandstränden im Osten die Zeit zu vergessen.

Mitten im Herzen Rügens bietet Rappin mit seinen Ferienwohnungen nicht nur beste Möglichkeiten zur aktiven Erholung, auch an Ausflugszielen und an Freizeitbeschäftigungen mangelt es hier nicht.

Bitte warten