Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

FerienwohnlandMitteldeutschlandSachsenErzgebirge

Ferienhaus im Erzgebirge

Wer in Sachsen nach den beliebtesten Urlaubsregionen sucht, wird recht schnell im Erzgebirge fündig. Der Mittelgebirgszug flogt der tschechischen Grenze im Süden des Bundeslandes und setzt sich auch ins Nachbarland hin fort. Für viele Urlauber sind die landschaftlichen Facetten Grund genug, ihr Ferienhaus im Erzgebirge zu buchen. Dicht bewaldete Berge wechseln sich da ab mit lieblichen Tälern, mancherorts prägen Felsformationen das Bild, und kleine Flüsschen wurden zu idyllischen Seen aufgestaut. Die Natur lädt ein zum Wandern und Radfahren, und nur allzu gern folgen die Gäste der Ferienhäuser im Erzgebirge dieser Einladung. Im Winter hingegen zieht es vornehmlich Skifahrer und Snowboarder hierher. Da ist vor allem der Fichtelberg mit dem berühmten Wintersportzentrum Oberwiesenthal ein begehrtes Urlaubsziel. Darüber hinaus finden sich jedoch auch in anderen Städtchen und Gemeinden ideale Möglichkeiten für ein gemütliches Ferienhaus. Annaberg-Buchholz und Aue, Schwarzenberg, Marienberg und Freiberg gehören sicher zu den bekanntesten Orten und stellen Touristenzentren in oder am Erzgebirge dar. Vielerorts bekommt man da die Spuren der bergmännischen Vergangenheit zu Gesicht, beliebt sind etwa die Bergbau- und Heimatmuseen und den erzgebirgischen Städtchen und Gemeinden. Allerdings kann man sich auch auf große Kultur freuen, denn die Landeshauptstadt Dresden liegt unweit des Erzgebirge an der Elbe. Viele Gäste buchen sich hier ein Ferienhaus, um ihren Urlaub sowohl in kultureller wie auch in landschaftlicher Hinsicht vielseitig zu gestalten.


Ergebnis: 1-10 / 30

Ferienhaus Panoramablick

Sachsen, Erzgebirge, Annaberg-Buchholz

Ferienhaus Panoramablick FW - Schlafzimmer Ansicht 2

ab 27,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Geprüfte Qualität - 3 Sterne-Ferienwohnung für 4 Personen
  • Ruhige Stadtrandlage,Balkon und Panoramablick,separ. Eingang
  • Aktiv-/Erholungsurlaub, Nichtraucher, keine Haustiere
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (57 m²) für 2-4 Pers., 1 Schlafz. F ab 38,00 € 1 Nacht / 2 Personen
1 Apartment (19 m²) für 1-2 Pers. ab 27,00 € 1 Nacht / 2 Personen
1 Apartment (24 m²) für 1-2 Pers., 1 Schlafz. ab 30,00 € 1 Nacht / 2 Personen

Ferienhaus Karin in Sehmatal

Sachsen, Erzgebirge, Sehmatal, Cranzahl

Ferienhaus Karin in Sehmatal Ferienhaus Karin im oberen Erzgebirge

ab 32,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Ein Ferienhaus mit viel Komfort im oberen Erzgebirge
  • Großes Wohnzimmer, überdachte Gartenterrasse
  • Ein Erlebnisurlaub der besonderen Art
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (80 m²) für 2-5 Pers., 2 Schlafz. ab 32,00 € 1 Nacht / 2 Personen

City-Apartment-Annaberg

Sachsen, Erzgebirge, Annaberg-Buchholz

City-Apartment-Annaberg Hausansicht v. außen

ab 39,50 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Tolles Apartment auch für Annaberger Kät
  • Sommer-Herbst -Adventszeit FW mit kostenfreien WLAN
  • Bitte an an Adventszeit denken -3 Tage Mindestbuchzeit
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (80 m²) für 2-8 Pers., 3 Schlafz. ab 79,00 € 2 Nächte / 2 Personen
1 Apartment (50 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage

Erlebnisurlaub im Erzgebirge

Sachsen, Erzgebirge, Drebach

Erlebnisurlaub im Erzgebirge Sehr schönes Ferienhaus 70qm mit 1.000qm

ab 120,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Wohnen auf zwei Ebenen, Ferienhaus für 5-6 Personen 70 m²
  • Terrasse, Kamin, großer Garten, besonders für Familien...
  • Erzgebirge: Wanderungen, faszinierende Ausflüge, Kultur...
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (70 m²) für 1-6 Pers., 2 Schlafz. ab 360,00 € 3 Nächte / 4 Personen

Waldbungalow mit Sauna

Sachsen, Erzgebirge, Chemnitz

Waldbungalow mit Sauna

Preis auf Anfrage

  • Holzofen Sauna
  • Überdachte Terasse
  • Wintergarten
Wohntypen im Überblick Preis
1 Bungalow (55 m²) für 1-4 Pers. Preis auf Anfrage

Ferienwohnung Sonnenschein Chemnitz

Sachsen, Erzgebirge, Chemnitz

Ferienwohnung Sonnenschein Chemnitz Garten

ab 17,74 €
pro Nacht pro Person (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Ferienwohnung Sonnenschein, idyllische Lage in Zentrumsnähe
  • Fußbodenheizung, für Allergiker geeignet, Balkon, WLAN
  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Stadt- oder Radtouren
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (55 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. ab 650,00 € 31 Nächte / 2 Personen

Pension Schalling

Sachsen, Erzgebirge, Marienberg

Pension Schalling Eingangsbereich der Ferienwohnung

ab 35,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • direkt im Herzen des Erzgebirges
  • Nichtraucherunterkunft
  • Ferienwohnung mit 2 Schlafzimmern
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (75 m²) für 2-4 Pers., 2 Schlafz. ab 105,00 € 3 Nächte / 2 Personen

Ferienwohnung Lorenz

Sachsen, Erzgebirge, Seiffen

Ferienwohnung Lorenz Unser Wohnhaus

ab 35,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Sachsen Erzgebirge SEIFFEN
  • gemütliche Ferienwohnung
  • ganzjährig zu vermieten
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (52 m²) für 1-3 Pers., 2 Schlafz. ab 35,00 € 1 Nacht / 2 Personen

Ferienwohnung Ihle

Sachsen, Erzgebirge, Wolkenstein

Ferienwohnung Ihle Jugendstilvilla

Preis auf Anfrage

  • Ferienwohnung für 2-4 Personen im Zschopautal in einer Villa
  • Geeignet für Angler, Wanderer, Kletterer, Kurgäste, etc.
  • Idealer Ausgangsort für Ausflüge nach Seiffen, Dresden, Prag
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (50 m²) für 1-4 Pers. Preis auf Anfrage

Ferienhaus Vorwerk Kohlau

Sachsen, Erzgebirge, Wolkenstein

Ferienhaus Vorwerk Kohlau

ab 29,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • Familienfreundliches Ferienhaus im Erzgebirge bis 4 Personen
  • Terrasse, Garten, Liegewiese, Haustiere erlaubt
  • Viele Ausflugsziele und Wandermöglichkeiten in der Umgebung
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (60 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. ab 29,00 € 1 Nacht / 2 Personen
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

Erzgebirge – Ferienwohnungen & Ferienhäuser inmitten einer einzigartigen Kulturlandschaft

Distanzsäule auf dem Marktplatz in Oberwiesenthal - Sachsen Distanzsäule Marktplatz Oberwiesenthal

Das Erzgebirge erstreckt sich im Südosten Deutschlands entlang der tschechischen Grenze. Charakteristisch ist seine landschaftliche Erscheinungsform – die teils sehr schroffen Felsen, dichte Nadelwälder in den tiefen Tälern, die von historischen Burgruinen und Schlössern überragt werden. Gerade diese landschaftliche Schönheit ist es, die einen Urlaub in einer Ferienwohnung im Erzgebirge so attraktiv macht. Sommers finden sich hier vielfach Wanderer, Familien und Naturliebhaber. Im Winter werden die Ferienwohnungen jedoch von Wintersportler gebucht, die die idealen Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden oder für den Langlauf zu schätzen wissen. Angesichts der großen landschaftlichen Reize mag es beinah ein wenig sonderbar anmuten, wenn Menschen hierher kommen, um Kultur zu erleben. Doch tatsächlich finden sich in den Höhen und am Rand des Erzgebirges zahlreiche kleinere Städtchen, Gemeinden und Dörfer, die mit einer schönen alten Bausubstanz und vielen historischen Sehenswürdigkeiten auf sich aufmerksam machen. Vielerorts werden bergmännische Traditionen lebendig gehalten, etwa der Gruß „Glück auf“, den man häufiger im Erzgebirge hören wird. Es gibt also viele gute Gründe für eine Ferienwohnung im Erzgebirge, allerdings sollte man sich schon für das genaue Reiseziel entscheiden können.

Urlaubsorte im Erzgebirge


Eine gute Adresse ist Schneeberg am westlichen Rand des Gebirgszuges. Einst war die Stadt eine Bergbausiedlung, heute jedoch hat man sich überwiegend dem Fremdenverkehr verschrieben. Entsprechend hübsch kommt Schneeberg daher. Reizvoll ist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am lang gestreckten Marktplatz, der von etlichen Bürgerhäusern aus dem 18. Jahrhundert gesäumt wird. Blickfang ist hier das neugotische Rathaus. Ein Blick in die Wolfgangskirche ist vor allem für Kunsthistoriker lohnenswert, denn hier steht ein Flügelaltar von Cranach. Wer mehr über die bergmännischen Traditionen erfahren möchte, die hier überall präsent sind, sollte in die benachbarte Stadt Aue fahren, wo ein interessantes Bergbaumuseum mit einem Lehrpfad seine Gäste empfängt. Aue wird überragt von dem spitz zulaufenden Turm der Kirche St. Nicolai, die seit dem späten 19. Jahrhundert das religiöse Zentrum der Stadt ist. Die Kirche wurde ebenso wie das Pfarrhaus aus rotem Backstein errichtet. Für kulturinteressierte Gäste interessant, ist die Erzgebirgische Philharmonie in Aue beheimatet. Auch in Schwarzenberg können Urlauber ruhigen Gewissens ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Erzgebirge buchen. Das kleine Städtchen wurde im hohen Mittelalter gegründet und hat sich einiges von seinem historischen Charme bewahrt. Allgegenwärtig ist der Anblick des Schlosses, das seine Ursprünge in einer Wehranlage hat. Mit seinen gut restaurierten Mauern, dem stolzen Bergfried und dem engen Hof ist es die ideale Kulisse für ein Museum. Auch im östlich gelegenen Annaberg-Buchholz buchen viele Gäste ihre Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Erzgebirge. Ihre Entstehung verdankt die Stadt wie so viele andere Orte in der Region dem Fund von Silber. Traditionsgemäß wird auch hier ein Erzgebirgsmuseum mit einem Schaubergwerk betrieben. Ein Hingucker ist die Kirche St. Annen aus dem späten 15. Jahrhundert, die zu den größten Hallenkirchen Sachsens zählt. Ein Aufstieg auf den Turm ist wegen der beeindruckenden Aussicht empfehlenswert. Wer hier eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Erzgebirge bucht, wird überall im Ort auf einen bekannten Namen stoßen – Adam Ries. Tatsächlich wurde der berühmte Rechenmeister hier in Annaberg-Buchholz geboren, an sein Leben erinnert ein kleines Museum im Ort. Wer den Drang nach Bewegung verspürt, kann sich in einer Schwimmhalle austoben, im Sommer lockt das Freibad.

In den Wintermonaten pilgern dagegen zahlreiche Urlauber in einen Ort, der etwa 25 Kilometer südlich liegt – Oberwiesenthal. Das Städtchen ist das Wintersportzentrum im Erzgebirge schlechthin, sodass hier in den verschneiten Monaten kaum noch kurzfristig eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu bekommen ist. Da sollte man sich rechtzeitig um die Unterkunft bemühen, um in einem der bekanntesten und beliebtesten Skigebiete Sachsens abfahren zu können – dem Fichtelberg. Tatsächlich liegt die höchste Erhebung des Erzgebirges nur wenig westlich des höchstgelegenen Städtchens Deutschlands. Mehrere Lifte erschließen den Skifahrern und Snoboardern die Pisten an den Hängen des Fichtelberges. Allerdings kann sich auch im Sommer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am höchsten Berg des Erzgebirges lohnen. Dann kommen hier die Wanderer auf ihre Kosten, die mit grandiosen Aussichten über ausgedehnte Bergwiesen und vorbei an dunklen Wäldern schweifen können. Ein ganz wundervolles Städtchen für Fans der Renaissance ist Marienberg. Es liegt auf einem kleinen Plateau nahe der Grenze und besticht durch einen tollen quadratischen Marktplatz, der von Häusern im Renaissance-Stil umringt ist. Mitten auf diesem Platz thront eine Statue des Stadtgründers Heinrich des Frommen. Im Heimatmuseum Bergmagazin mit Schwerpunkt auf der böhmisch-sächsischen Geschichte wird der Nähe zu Tschechien Rechnung getragen. Wer sich animiert fühlt, kann gleich bei Rübenau dem tschechischen Nachbarland einen Besuch abstatten. Familien mit Kindern, die noch unentschlossen sind, wo die Ferienwohnung oder das Ferienhaus im Erzgebirge gebucht wird, sollten sich einmal in Seiffen umschauen. Das „Spielzeugdorf“ südöstlich von Olbernhau ist eines der bedeutendsten Zentren für den Bau von Spielzeug im Erzgebirge. Nussknacker und Pyramiden, Figuren, Lichtbögen und Räuchermännchen haben hier ihren Geburtsort. Erstaunlich groß ist auch die Zahl der Spielzeuggeschäfte in der Seiffener Innenstadt. Im Erzgebirgischen Freilichtmuseum können Gäste Wissenswertes über die Traditionen der Spielzeugmacher und anderer historischer Berufsgruppen erfahren. Wer gar nicht genug vom Spielzeug bekommt, sollte von der Ferienwohnung in Seiffen einen Ausflug nach Olbernhau unternehmen. Dort wird im „Haus der Heimat“ die regionale Spielzeugindustrie thematisiert. Auch Dresden ist ein beliebtes Reiseziel von Urlaubern, die das Erzgebirge entdecken möchten. Zwar liegt die sächsische Landeshauptstadt mit ihren Ferienwohnungen und Ferienhäusern ein klein wenig abseits des Mittelgebirges, jedoch sind die großartigen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angebote Dresdens Entschädigung genug. Da sollte man sich schon ein wenig Zeit nehmen für die Erkundung der barocken Innenstadt, die mit dem Dresdner Zwinger, der Semperoper und natürlich der Frauenkirche ihre bedeutendsten Attraktionen hat. Die Museen, Theater und Musikhäuser der Stadt sind tolle Alternativen für verregnete Urlaubstage. Bei gutem Wetter hält es dann kaum einen Urlauber im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung, dann lockt ein Ausflug in die malerischen Höhen des Erzgebirges. Urtümliche Landschaften mit Wäldern und Felsgebilden wechseln sich im Erzgebirge mit historischen Bergbaustädten ab. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Erzgebirge gibt spannende Einblicke in die erzgebirgische Kultur mit all ihren Facetten.

Bitte warten