Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Angelurlaub: Bestens geeignet für die komplette Unabhängigkeit

Angeln ist nicht nur eine Sportart – es ist auch eine Wissenschaft für sich. Passionierte Petrijünger wissen genau, welche Fischart zu welcher Jahres- und Tageszeit, mit welchem Köder und in welchem Gewässer am besten beißt. In Deutschland eignen sich unzählige Gefilde dazu, hier einen Angelurlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu verbringen. Ob an einem der großen Flüsse oder eher an einem kleinen Bach, einem der vielen Seen, einem Seitenarm der großen Ströme oder an Ost- oder Nordsee – jede Region hält für einen leidenschaftlichen Angler den ganz besonderen Ort bereit.
Im April steht die „Jagd“ auf Aal, Aland, Bachforelle, Barbe, Karpfen, Meerforelle, Renke und Schleie an. Einen Monat später beißen Hechte, Karpfen, Schleie, Aale, Brassen, Zander und Hornhechte. Äschen, Döbel, Hechte, Nasen, Regenbogenforellen und Schleie dürfen im Juni geangelt werden. Der Juli eignet sich für Aale, Karpfen, Makrelen, Renken, Rotfedern und Zander. Aale, Brassen, Graskarpfen, Karauschen, Karpfen und Rapfen beißen besonders gut im August. Im September werfen die Angler ihre Ruten nach Äschen, Brassen, Karpfen, Schleien, Welsen und Zandern aus. Der Oktober ist der Monat der Aale, Äschen, Brassen, Dorsche, Meer- und Regenbogenforellen. Im November gehen die Angler am besten auf Rotaugen, Regenbogenforellen, Brassen und Dorsche.
Angelferien gelten als besonders erholsam. Die Ruhe und Abgeschiedenheit an Flüssen und Seen werden von den Petrijüngern besonders genossen. Und wenn dann noch am Ende des Tages ein besonders kapitaler Brocken an Land gezogen wird, ist das Anglerherz von Glück erfüllt. Als besonders attraktive Unterkünfte für einen Angelurlaub in Deutschland gelten Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Nähe eines fischreichen Gewässers. Wer als Zielort eines der Fischerdörfer an der Nord- oder der Ostsee wählt, hat meist die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe, mit einem der Angelkutter aufs Meer hinaus zu fahren. Eine gewisse Resistenz vor der Seekrankheit ist dabei selbstverständlich von Vorteil.

Land
Regionen
Flüsse
Berge
Inseln

Ergebnis: 1-10 / 21825

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Angelurlaub

FP "Freesenbruch" 2.4/T1

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 2.4/T1 Außenansicht

ab 72,45 €
pro Nacht für 6 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Die Wohnung befindet sich im Ferienpark Freesenbruch in Zingst
  • Der Ferienpark befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und ist idyllisch und ruhig am Waldrand gelegen
  • Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein Schwimmbad, das täglich, kostenfrei und ganzjährig genutzt werden kann
Wohntypen im Überblick Preis
1 Maisonettewohnung (77 m²) für 2-6 Pers. ab 72,45 € 1 Nacht / 6 Personen

FP "Freesenbruch" 12a/T6

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 12a/T6 Außenansicht

ab 102,35 €
pro Nacht für 6 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Doppelhaushälfte über 2 Ebenen Ebene 1 Großer offener Wohnbereich mit Sitzgruppe TV und Stereo-Musikanlage Essbereich mit Esstisch für 6 Personen Kaminofen voll ausgestattete, offene Küche mit Geschirrspüler, Kühlschrank und getrenntem Gefrierschrank, Heißluftofen, Ceranfeld, Mikrowelle etc
  • Badezimmer mit Dusche, WC, Fußbodenheizung, Handtuchtrockner, Sauna für 2-3 Personen sowie Waschmaschine und Wäschetrockner 2 Terrassen inkl
  • Terrassenmöbel Ebene 2 3 Schlafräume mit Doppelbett, Einzelbetten und Etagenbetten Badezimmer mit WC Badewanne und sep
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (96 m²) für 2-6 Pers. ab 102,35 € 1 Nacht / 6 Personen

FP "Freesenbruch" 4.5/T3

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 4.5/T3 Außenansicht

ab 62,10 €
pro Nacht für 5 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Die Wohnung befindet sich im Ferienpark Freesenbruch in Zingst
  • Der Ferienpark befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und ist idyllisch und ruhig am Waldrand gelegen
  • Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein Schwimmbad, das täglich, kostenfrei und ganzjährig genutzt werden kann
Wohntypen im Überblick Preis
1 Dachgeschoss (65 m²) für 2-5 Pers. ab 62,10 € 1 Nacht / 5 Personen

FP "Freesenbruch" 4.4/T3

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 4.4/T3 Außenansicht

ab 62,10 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Die Wohnung befindet sich im Ferienpark Freesenbruch in Zingst
  • Der Ferienpark befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und ist idyllisch und ruhig am Waldrand gelegen
  • Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein Schwimmbad, das täglich, kostenfrei und ganzjährig genutzt werden kann
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 3 Räume (65 m²) für 2-4 Pers. ab 62,10 € 1 Nacht / 4 Personen

FP "Freesenbruch" 2.6/T3

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 2.6/T3 Außenansicht

ab 62,10 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Die Wohnung befindet sich im Ferienpark Freesenbruch in Zingst
  • Der Ferienpark befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und ist idyllisch und ruhig am Waldrand gelegen
  • Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein Schwimmbad, das täglich, kostenfrei und ganzjährig genutzt werden kann
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 3 Räume (65 m²) für 2-4 Pers. ab 62,10 € 1 Nacht / 4 Personen

FP "Freesenbruch" 3.6/T3

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Zingst (Ostseebad)

FP Freesenbruch 3.6/T3 Außenansicht

ab 62,10 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Die Wohnung befindet sich im Ferienpark Freesenbruch in Zingst
  • Der Ferienpark befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und ist idyllisch und ruhig am Waldrand gelegen
  • Auf dem umzäunten Gelände befindet sich ein Schwimmbad, das täglich, kostenfrei und ganzjährig genutzt werden kann
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 3 Räume (65 m²) für 2-4 Pers. ab 62,10 € 1 Nacht / 4 Personen

Fr.-Borgwardt-Straße 29 Whg. Kuehl10 .

Mecklenburg-Vorpommern, Kühlungsborn, Ostseebad

Fr.-Borgwardt-Straße 29 Whg. Kuehl10 . Das Wohnzimmer mit Essecke

ab 60,95 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • URLAUBSGENUSS PUR IN TOP-LAGE Das Haus "Kühlung" wurde während der Regierungszeit des letzten deutschen Kaisers im damals modernen Bäderstil gebaut und im Jahr 1999 komplett restauriert und und liebevoll saniert
  • Das Haus zeichnet sich durch seine perfekte Lage aus: Im Ortsteil West des Ostseebades Kühlungsborn gelegen, sind es nur wenige Schritte ins Zentrum mit seinen zahlreichen Boutiquen, Restaurants, Cafés und Geschäften
  • Vor der Haustür können Sie bereits durch die Bäume des Baltic-Parks den Strandbereich sehen
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 2 Räume (50 m²) für 1-4 Pers. ab 60,95 € 1 Nacht / 4 Personen

Villa Elsa Wohnung 9, nur 150 m vom Strand entfernt

Mecklenburg-Vorpommern, Rerik

Villa Elsa Wohnung 9, nur 150 m vom Strand entfernt großzügiger Wohnraum mit Essbereich und Küchenz...

ab 92,00 €
pro Nacht für 5 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Die gemütlich und komfortabel eingerichtete Ferienwohnung liegt im Erdgeschoss einer komplett sanierten Villa circa 150 m vom Strand entfernt
  • Sie verfügt über einen hellen, lichtdurchfluteten Wohnraum mit Sat- TV, DVD- Player, WLAN und Hifi- Anlage
  • Eine Terrasse mit Gartenmöbeln und Strandkorb lädt zum gemütlichen Sitzen oder Grillen ein
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 3 Räume (60 m²) für 1-4 Pers. ab 92,00 € 1 Nacht / 5 Personen

Koserow F.-Schrödter-Str. Fewo 17

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Koserow

Koserow F.-Schrödter-Str. Fewo 17 Außenansicht des Hauses

ab 74,75 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Der "Ferienwohnpark Förster-Schrödter-Straße" (Baujahr 2005) in Koserow ist circa 8 Gehminuten vom Strand entfernt
  • In den 4 Ferienhäusern befinden sich 20 Wohneinheiten
  • Zu jeder Wohnung gehören eine Terrasse oder ein Balkon sowie ein Fahrradschuppen
Wohntypen im Überblick Preis
1 App. 3 Räume (45 m²) für 2-4 Pers. ab 74,75 € 1 Nacht / 2 Personen

Ferienwohnung Rickert

Mecklenburg-Vorpommern, Kühlungsborn, Ostseebad

Ferienwohnung Rickert Haus

ab 51,75 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 5 Nächte)

  • Die Ferienwohnung mit Terrasse befindet sich Souterrain eines Einfamilienhauses in einer Wohnsiedlung ca 800 m vom Strand entfernt
  • Ebenso weit ist das Zentrum von Kühlungsborn Ost mit seinen vielen Geschäften und Restaurants entfernt
  • Auch Cafes laden hier zum gemütlichen Verweilen ein
Wohntypen im Überblick Preis
1 Souterrain (35 m²) für 1-2 Pers. ab 51,75 € 1 Nacht / 2 Personen

Angelurlaub: Gut ausgerüstet an die Seenplatte, die Küste oder vielleicht nach Bayern

Ein Angelurlaub will gut vorbereitet sein. Dafür ist natürlich die vollständige Ausrüstung unabdingbar. Selbstverständlich muss niemand alles sein Eigen nennen, was auf dem Markt verfügbar ist. Aber eine Grundausrüstung und -ausstattung sollte schon sein. Ganz vorn auf der Liste stehen natürlich die Angelruten. Die Bandbreite ist vielfältig – hauptsächlich werden Bambus-, Kohlefaser-, Spinn- oder Fliegenruten verwendet. Welches Exemplar zum Einsatz kommen sollte und ob Steckruten oder Teleskopausführungen notwendig sind, hängt natürlich immer davon ab, welches Exemplar von Fisch am Abend auf dem Teller in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus landen sollte. Dementsprechend sind auch die Angelschnüre und -rollen auszuwählen. Des Weiteren zählen die richtigen Köder zur Grundausstattung.

In Deutschland eignen sich unterschiedliche Regionen ganz hervorragend für einen Angelurlaub. Die Küstenregionen an Nord- und Ostsee bieten sich natürlich für Ausflüge zum Hochseefischen an. Die Mecklenburger Seenplatte ist nicht nur vom Namen nach reich an Gewässern. Die Unterkünfte liegen oft direkt an einem der glasklaren und fischreichen Seen. Gerade ein hauseigener Steg verschafft den Urlaubern die Möglichkeit zu jeder Tageszeit eine Rute auszuwerfen. Naturerlebnisse der ganz besonderen Art gibt es hier gratis obendrein. Auch im Schwarzwald lässt es sich gut Stippen, Blinkern und gar Fliegenfischen. Bach- und Regenbogenforellen sowie Äschen kommen besonders häufig entlang der Nagold vor. Auch Bayern ist mehr als eine Reise zu einem Angelurlaub wert. Zum Beispiel ist der Hopfensee die Heimat von Hechten, Zandern, Barschen und Schuppenkarpfen. Aber auch Schleie, Aale, Renken und Rotaugen können durchaus am Haken landen. In Oberbayern ist der Walchensee ein beliebtes Ziel zu einem angelgeprägten Aktivurlaub. Aber auch der Ammersee, der Starnberger See oder der Rädlinger See werden von Petrijüngern als lohnenswerte Ziele angefahren. Nicht nur die Seen bieten mit ihrem Fischreichtum die richtigen Voraussetzungen für einen perfekten Angelurlaub in Bayern. Am Main in Unterfranken, am Lech, an der Donau bei Kelheim sind zum Beispiel hervorragende Angelgebiete an bayrischen Flüssen.

Bitte warten