Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Angelurlaub: Bestens geeignet für die komplette Unabhängigkeit

Angeln ist nicht nur eine Sportart – es ist auch eine Wissenschaft für sich. Passionierte Petrijünger wissen genau, welche Fischart zu welcher Jahres- und Tageszeit, mit welchem Köder und in welchem Gewässer am besten beißt. In Deutschland eignen sich unzählige Gefilde dazu, hier einen Angelurlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu verbringen. Ob an einem der großen Flüsse oder eher an einem kleinen Bach, einem der vielen Seen, einem Seitenarm der großen Ströme oder an Ost- oder Nordsee – jede Region hält für einen leidenschaftlichen Angler den ganz besonderen Ort bereit.
Im April steht die „Jagd“ auf Aal, Aland, Bachforelle, Barbe, Karpfen, Meerforelle, Renke und Schleie an. Einen Monat später beißen Hechte, Karpfen, Schleie, Aale, Brassen, Zander und Hornhechte. Äschen, Döbel, Hechte, Nasen, Regenbogenforellen und Schleie dürfen im Juni geangelt werden. Der Juli eignet sich für Aale, Karpfen, Makrelen, Renken, Rotfedern und Zander. Aale, Brassen, Graskarpfen, Karauschen, Karpfen und Rapfen beißen besonders gut im August. Im September werfen die Angler ihre Ruten nach Äschen, Brassen, Karpfen, Schleien, Welsen und Zandern aus. Der Oktober ist der Monat der Aale, Äschen, Brassen, Dorsche, Meer- und Regenbogenforellen. Im November gehen die Angler am besten auf Rotaugen, Regenbogenforellen, Brassen und Dorsche.
Angelferien gelten als besonders erholsam. Die Ruhe und Abgeschiedenheit an Flüssen und Seen werden von den Petrijüngern besonders genossen. Und wenn dann noch am Ende des Tages ein besonders kapitaler Brocken an Land gezogen wird, ist das Anglerherz von Glück erfüllt. Als besonders attraktive Unterkünfte für einen Angelurlaub in Deutschland gelten Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Nähe eines fischreichen Gewässers. Wer als Zielort eines der Fischerdörfer an der Nord- oder der Ostsee wählt, hat meist die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe, mit einem der Angelkutter aufs Meer hinaus zu fahren. Eine gewisse Resistenz vor der Seekrankheit ist dabei selbstverständlich von Vorteil.

Land
Regionen
Flüsse
Berge
Inseln

Ergebnis: 1-10 / 21149

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Angelurlaub

Ferienhaus Gießler

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte, Neustrelitz

Ferienhaus Gießler

ab 60,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 1 Nacht)

  • 1 Komfort-Ferienhaus für 4 Personen ohne Haustier
  • in der wunderschönen Stadt Neustrelitz
  • zahlreiche Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (70 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. ab 420,00 € 7 Nächte / 2 Personen

Fewo 15

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Baabe

Fewo 15 Balkon

ab 55,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Geräumige strandnah gelegene Ferienwohnung mit großem Balkon
  • Internetzugang über WLAN kostenfrei
  • Zwei Fahrräder und ein Strandkorb am Strand kostenfrei
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (81 m²) für 2-5 Pers., 2 Schlafz. ab 55,00 € 1 Nacht / 2 Personen

Appartementhaus Fischer

Bayern, Westallgäu, Lindau

Appartementhaus Fischer Appartementhaus Fischer

Preis auf Anfrage

  • 6 Ferienwohnungen auf der Insel Lindau in zentraler Lage
  • Bodensee, Stadtpark und Kongresszentrum nur 50m entfernt
  • Helle, gemütliche Ferienwohnungen mit eigener Küche und Bad
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (32 m²) für 1-2 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (36 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (34 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage

Meeresrauschen

Schleswig-Holstein, Holsteinische Schweiz, Scharbeutz

Meeresrauschen Haus vom Strand aus fotografiert

ab 60,00 €
pro Nacht für 4 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • Strandnahe Ferienwohnung in Scharbeutz
  • Dreizimmerwohnung neu ausgestattet
  • Im Herzen von Scharbeutz gelegene Wohnung
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (50 m²) für 1-4 Pers. ab 60,00 € 1 Nacht / 4 Personen

An den Weinbergen

Rheinland-Pfalz, Rheinhessen, Bingen

An den Weinbergen

Preis auf Anfrage

  • Ferienwohnung an den Weinbergen in ruhiger Lage
  • Ideal zum Nordic Walking, Wandern, Joggen in der Natur
  • Burgen, Museen und die Loreley schnell erreichbar
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (60 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (60 m²) für 1-4 Pers. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (75 m²) für 1-4 Pers. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (45 m²) für 2-2 Pers. Preis auf Anfrage

Haus Heide

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte, Langen Brütz

Haus Heide Apartment, hell und freundlich

Preis auf Anfrage

  • Ruhig + komfortabel Wohnen im Naturpark Sternberger Seenland
  • Schwerin (12 km), Ostsee (30 km) und viel Natur rundum
  • Verkehrsgünstig Deutschlands Norden erkunden
Wohntypen im Überblick Preis
1 Apartment (35 m²) für 1-2 Pers. Preis auf Anfrage
1 Ferienwohnung (70 m²) für 1-4 Pers., 2 Schlafz. Preis auf Anfrage

Bungalow

Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburg-Schwerin, Seehof

Bungalow Bungalow

Preis auf Anfrage

  • Bungalow / Ferienhaus, direkt am Schweriner See
  • für 2 Personen, ab 320,00 € pro Woche, von Mai bis Oktober
  • Nähe Ostsee, zwischen Schwerin und Wismar,Bootsmietung mögl.
Wohntypen im Überblick Preis
1 Bungalow (20 m²) für 1-2 Pers. Preis auf Anfrage

Ferienhaus Brügmann

Schleswig-Holstein, Hohenfelde

Ferienhaus Brügmann Wohnzimmer

Preis auf Anfrage

  • Entspannung pur! Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit.
  • Schiffstouren auf der Ostsee, Wassersport, Tauchen, Angeln
  • Wohnzimmer mit Kamin und Wintergarten, 350m zum Strand
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (60 m²) für 1-2 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage

Ferienhaus Richter

Sachsen-Anhalt, Allrode

Ferienhaus Richter Gesamtansicht Bungalow, Zufahrt Car Port

Preis auf Anfrage

  • Gemütlicher Ferienbungalow / Ferienhaus für max. 4 Personen
  • Neuwertige Ausstattung, Waldrandlage, 600 m² Grundstück
  • Ideal für Familienurlaub, viele Freizeit- und Ausflugsziele
Wohntypen im Überblick Preis
1 Bungalow (60 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. Preis auf Anfrage

Deichmuschel

Niedersachsen, Norden (Ostfriesland), Norddeich

Deichmuschel Das Haus

ab 50,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 3 Nächte)

  • FEWO - DEICHMUSCHEL - DIEKT AM DEICH -
  • Erholen, relaxen, wohlfühlen und......urlauben
  • Zentrale und gemütliche Ferienwohnung.... direkt am Meer
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienwohnung (50 m²) für 1-3 Pers., 1 Schlafz. ab 350,00 € 7 Nächte / 2 Personen
1 Ferienwohnung (64 m²) für 1-5 Pers., 2 Schlafz. ab 350,00 € 7 Nächte / 2 Personen

Angelurlaub: Gut ausgerüstet an die Seenplatte, die Küste oder vielleicht nach Bayern

Ein Angelurlaub will gut vorbereitet sein. Dafür ist natürlich die vollständige Ausrüstung unabdingbar. Selbstverständlich muss niemand alles sein Eigen nennen, was auf dem Markt verfügbar ist. Aber eine Grundausrüstung und -ausstattung sollte schon sein. Ganz vorn auf der Liste stehen natürlich die Angelruten. Die Bandbreite ist vielfältig – hauptsächlich werden Bambus-, Kohlefaser-, Spinn- oder Fliegenruten verwendet. Welches Exemplar zum Einsatz kommen sollte und ob Steckruten oder Teleskopausführungen notwendig sind, hängt natürlich immer davon ab, welches Exemplar von Fisch am Abend auf dem Teller in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus landen sollte. Dementsprechend sind auch die Angelschnüre und -rollen auszuwählen. Des Weiteren zählen die richtigen Köder zur Grundausstattung.

In Deutschland eignen sich unterschiedliche Regionen ganz hervorragend für einen Angelurlaub. Die Küstenregionen an Nord- und Ostsee bieten sich natürlich für Ausflüge zum Hochseefischen an. Die Mecklenburger Seenplatte ist nicht nur vom Namen nach reich an Gewässern. Die Unterkünfte liegen oft direkt an einem der glasklaren und fischreichen Seen. Gerade ein hauseigener Steg verschafft den Urlaubern die Möglichkeit zu jeder Tageszeit eine Rute auszuwerfen. Naturerlebnisse der ganz besonderen Art gibt es hier gratis obendrein. Auch im Schwarzwald lässt es sich gut Stippen, Blinkern und gar Fliegenfischen. Bach- und Regenbogenforellen sowie Äschen kommen besonders häufig entlang der Nagold vor. Auch Bayern ist mehr als eine Reise zu einem Angelurlaub wert. Zum Beispiel ist der Hopfensee die Heimat von Hechten, Zandern, Barschen und Schuppenkarpfen. Aber auch Schleie, Aale, Renken und Rotaugen können durchaus am Haken landen. In Oberbayern ist der Walchensee ein beliebtes Ziel zu einem angelgeprägten Aktivurlaub. Aber auch der Ammersee, der Starnberger See oder der Rädlinger See werden von Petrijüngern als lohnenswerte Ziele angefahren. Nicht nur die Seen bieten mit ihrem Fischreichtum die richtigen Voraussetzungen für einen perfekten Angelurlaub in Bayern. Am Main in Unterfranken, am Lech, an der Donau bei Kelheim sind zum Beispiel hervorragende Angelgebiete an bayrischen Flüssen.

Bitte warten