Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

FerienwohnlandEifelVulkaneifel

Ferienhaus in der Vulkaneifel

Willkommen in der Eifel, dem vielleicht schönsten und markantesten Teil von Rheinland-Pfalz und NRW. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in der Vulkaneifel und erkunden Sie die faszinierenden Maare. Entdecken Sie abenteuerliche Höhlen, Geysire und lernen Sie die wunderschöne Natur zwischen Wittlich und Gerolstein kennen.


Ergebnis: 1-3 / 3

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienhaus

Ferienhaus Zur schönen Aussicht

Rheinland-Pfalz, Gerolstein

Ferienhaus Zur schönen Aussicht Terrasse

ab 34,50 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 2 Nächte)

  • Besonders familienfreundliche gemütliche FeWo, viele Extras
  • Top-Ausstattung, mit allem, was der Mensch so braucht
  • Ruhige Lage, Schöne Umgebung für Wanderungen
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (90 m²) für 2-8 Pers., 3 Schlafz. F ab 69,00 € 2 Nächte / 2 Personen

Adels Hütte

Rheinland-Pfalz, Kerschenbach

Adels Hütte

ab 107,57 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Urlaub mit Hund in der Eifel, kompl. eingezäuntes Grundstück
  • ruhig, sonnig und kein Durchgangsverkehr
  • Entspannung pur im Außen-Whirlpool
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (51 m²) für 2-2 Pers., 2 Schlafz. ab 753,00 € 7 Nächte / 2 Personen

Günnis Hütte

Rheinland-Pfalz, Kerschenbach

Günnis Hütte

ab 107,57 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 7 Nächte)

  • Kompl. eingezäuntes Ferienhaus bis 4 Personen
  • Ruhig und sonnig, kein Durchgangsverkehr, Urlaub mit Hund
  • mit Luxus-Außenwhirlpool 37,5 Grad Warm
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (51 m²) für 2-2 Pers., 2 Schlafz. ab 753,00 € 7 Nächte / 2 Personen
  • Seite:
  • 1

Vulkaneifel – Ferienhäuser in bewaldeter Kraterlandschaft

Einst waren weite Teile vor allem im Norden des heutigen Rheinland-Pfalz von Vulkanismus geprägt. Diese Phase prägte nachhaltig das Landschaftsbild des Gebiets, welches heute als Vulkaneifel bekannt ist. Doch man täte der Region Unrecht, würde man sie nur auf ihre geologische Entstehung reduzieren. Schließlich ist sie heute ein beliebtes Urlaubsziel, welches Zehntausende Gäste jährlich in die Ferienhäuser in der Vulkaneifel lockt. Charakteristisch sind die Maare, alte Vulkankrater, die sich in den Jahrhunderten mit Wasser füllten oder versandeten. Die hügeligen Hänge werden gesäumt von dichtgrünem Wald, die Natur zeigt hier eine beeindruckende Schönheit. Diese Kulisse eignet sich für ausgedehnte Wanderungen, beliebt sind jedoch auch entspannende oder anspruchsvolle Touren mit dem Fahrrad.

Im Norden der Region ist Gerolstein ein beliebtes Ziel für einen Urlaub im Ferienhaus. Die Stadt kann mit wunderbaren historischen Zeugnissen aufwarten, doch auch die natürlichen Attraktionen in unmittelbarer Umgebung kommen nicht zu kurz. Wahrzeichen ist die Erlöserkirche mit ihrem riesigen Glockenturm. Unweit findet sich die Villa Sarabodis. Einst war sie ein römischer Herrschaftssitz, der heute wunderbar restauriert den Besuchern offen steht. Ein wenig Kultur können Gäste in der Künstlersiedlung Weißenseifen erleben, wo etliche Kunstwerke unter freiem Himmel zu bewundern sind. Viele Familien zieht es in die Ferienhäuser der Vulkaneifel. Hier können sie die Kasselburg besuchen, die der Mittelpunkt eines abenteuerlichen Adler- und Wolfsparks ist. Rund um Gerolstein finden sich einige faszinierende Höhlen wie etwa das Buchenloch beim Trockenmaar Papaenkaule oder die Eishöhlen südlich der Stadt.

Daun liegt im Herzen der Vulkaneifel und ist ein touristisches Zentrum. Hier ist auch kurzfristig oft noch ein Ferienhaus zu bekommen. In Daun steht alles im Zeichen der Maare. Immerhin drei dieser Kraterseen befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Stadt. Das Gemündener Maar kann gar mit einem Schwimmbad und Liegewiesen aufwarten. Reizvoll sind auch die Touren mit einem Mountainbike rund um die Maare. Dabei kann die Ruine der Burg Daun bewundert werden. Kinder lieben den Määrchen Naturpfad, einen Lehrpfad entlang des Sammetbaches, der Wissenswertes über die Natur der Region preisgibt. Ein wenig südwestlich findet sich eine echte Attraktion, denn hier ist der Wallende Born zu bewundern. Alle 30 Minuten schießt ein Geysir aus einer natürlichen Quelle über vier Meter in die Luft.

Etwas südlich liegt Manderscheid, das zwar weniger bekannt, jedoch nicht weniger schön ist. Auch hier laden Ferienhäuser in der Vulkaneifel zu einem erlebnisreichen Urlaub ein. Das gesunde Heilklima lockt vor allem Kurgäste hierher. Faszinierend ist die Lage des Städtchens zwischen zwei Burgen. Einst lebten in Ober- und Niederburg verfeindete Herren, heute sind sie die größte Attraktion des Ortes. Die Oberburg kann ganzjährig besichtigt werden. Wer Touren abseits der ebenen Pfade mag, kommt im Vulkanbike-Trailpark auf seine Kosten, hier ist ein gutes Mountainbike empfehlenswert. Für Wanderer bieten sich hingegen zwei Wanderwege an.

Eines der südlichsten Städtchen ist Wittlich. Wittlich gibt sich ausgesprochen künstlerisch. So ist etwa im alten Rathaus im Stile der Renaissance ein Museum für moderne Kunst untergebracht, zudem stehen im hübschen Stadtpark etliche Skulpturen. Spaß und Bewegung finden Gäste im Vitelliusbad, einem Freibad mit Riesenrutsche und anderen Attraktionen. Während nördlich von Wittlich die bewaldeten Höhen der Vulkaneifel interessante Ausflugsziele abgeben, liegt im Süden bereits das Moselgebiet. Bei einem Ferienhaus in Wittlich sollte auch dieser Region ein Besuch abgestattet werden.

So ist die Vulkaneifel ein Paradies für echte Naturfans. Charakteristische Landschaftsformen, hübsche Städte und vielfältige Freizeitangebote machen den Urlaub im Ferienhaus in der Vulkaneifel zum Erlebnis.

Bitte warten