Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnungen am Königssee

Eine Ferienwohnung am Königssee gibt Ihnen die Möglichkeit, das Hochgebirge von seiner schönsten Seite kennen zu lernen. Malerisch liegt der See im Südosten Bayerns zwischen riesigen Felsmassiven, weit über 2.500 Meter ragt direkt daneben der Watzmann in die Höhe. Verlieren Sie Ihr Herz an diese herausragende Landschaft, die zu den schönsten Flecken Bayerns gehört.


Ergebnis: 1-1 / 1

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

Schralterlehen

Bayern, Schönau am Königssee

Schralterlehen

ab 65,00 €
pro Nacht für 2 Personen (Vermietung ab 4 Nächte)

  • 3 familienfreundliche Ferienwohnungen für 2 bis 5 Personen
  • Bauernhof mit kleinem Streichelzoo, viele Spielmöglichkeiten
  • Zahlreiche Wander- und Klettermöglichkeiten, Ski fahren
Wohntypen im Überblick Preis
2 Ferienwohnungen (45 m²) für 1-4 Pers., 1 Schlafz. ab 75,00 € 1 Nacht / 3 Personen
1 Ferienwohnung (50 m²) für 1-5 Pers. ab 105,00 € 1 Nacht / 5 Personen
  • Seite:
  • 1

Der Königssee – Ferienwohnungen, Fewo im Herzen des Nationalparks Berchtesgaden

Königssee – wenn ein Gewässer einen solch erhabenen Namen trägt, muss es schon ein ganz besonderes sein. Und das ist der bayerische Königssee ohne Frage. Umgeben von riesigen Bergmassiven liegt er im südöstlichsten Zipfel der Republik, mitten im wunderschönen Nationalpark Berchtesgaden. Der Königssee gehört nicht nur zu den landschaftlich reizvollsten Seen in Deutschland, er ist auch noch einer der saubersten. Da fällt dem durstigen Wanderer eine Erfrischung im See nicht schwer. Und wandern kann man durchaus an den Ufern des Sees, der so malerisch vom berühmten Watzmann flankiert wird. Direkt westlich des Sees erhebt sich dieses Bergmassiv bis zu einer Höhe von 2.719 Metern und stellt ein Paradies für Bergwanderer und Kletterer dar. Allerdings sollte man sich ohne Ausrüstung und entsprechende Erfahrung nicht allzu hoch wagen. Unerfahrene Gäste mit einer Ferienwohnung am Königssee können dagegen eine Fahrt auf einem Ausflugsschiff buchen. Es ist schon beeindruckend, wenn der Kapitän mitten auf dem See das Schiffshorn ertönen lässt und das Echo dröhnend von den umliegenden Berghängen zurückgeworfen wird.

Der einzige Ort am ansonsten unbebauten See ist Schönau am nördlichsten Zipfel des Königssees. Vornehmlich sind es Erholung suchende Gäste die ihre Ferienwohnungen am Königssee in dem 3.000 Einwohner zählenden Örtchen mieten. Hier erwarten sie keine spektakulären Attraktionen, sieht man einmal von der Natur ab. Hier erwartet sie die malerische Ruhe eines idyllischen Bergdorfes, zudem können sie in den Kneippanlagen und im beheizten Freibad entspannen. Wem doch einmal die Zeit zu lang wird, der besucht den Spiel-Aktiv-Park Seealm, wo ihn Minigolf und Tischtennis, ein Spielplatz und Sonnenterrassen erwarten. Wer sich für die Schiffstour entschließt, sollte unbedingt eine Kamera mitnehmen. Nicht nur die umliegenden Berggipfel sind beliebte Fotomotive, auch die kleine Kapelle St. Bartholomä auf der gleichnamigen Halbinsel ist wunderschön anzusehen.

Etwas abseits des Sees und dennoch im Talkessel des Berchtesgadener Landes liegt Ramsau. Wer hier seine Ferienwohnungen am Königssee bucht, kann in einem wunderschönen Kurgarten spazieren gehen, in dem Kneippbecken und Steingärten ebenso ihren Platz finden wie Spielplätze für die kleinen Gäste. Die Pfarrkirche St. Sebastian und die Wallfahrtskirche Maria Kunterweg stellen kleine kulturelle Highlights inmitten einer Region dar, die von ihrer beeindruckend schönen Natur lebt. Doch Ramsau bietet auch rasantes Vergnügen. Wildwasserrafting und Mountainbiketouren fordern die ganze Konzentration, während bei einer Hüttenwanderung eine gute Ausdauer gefragt ist.

Berchtesgaden ist die größte Stadt der Region und liegt nur wenige Kilometer nördlich des Königssees. In dem touristischen Zentrum der Region finden sich etliche Ferienwohnungen mit Blick auf den Königssee. Ein Bummel durch die Straßen Berchtesgadens führt vorbei an einem hübschen Marktplatz, dessen umliegende Häuser teils mehrere Hundert Jahre alt sind. Ein gutes Stück Stadtgeschichte wird im alten Salzbergwerk lebendig. Bereits im 16. Jahrhundert wurde hier Salz gefördert, das weiße Gold begründete den Wohlstand der Stadt und der Region. Auf Rutschen geht es hinunter in das zum Museum umfunktionierte Bergwerk. Wer sich danach ein wenig entspannen möchte, kann seine Fewo in Richtung Watzmann-Therme verlassen und ein wahrhaft besonderes Highlight stellt eine Kur im Salzheilstollen dar. Viele Urlauber nutzen ihre Ferienwohnung am Königssee auch für einen Ausflug nach Salzburg. Die österreichische Kulturmetropole liegt nur wenige Kilometer nördlich, aber auch diese wenigen Kilometer bieten einige wunderschöne Alpenpanoramen.

So ist eine Ferienwohnung am Königssee das ideale Urlaubsziel für alle, die einmal pures Hochgebirgsflair mit alpinem Charme erleben möchten. Die unvergleichliche Natur macht einen Urlaub im Nationalpark Berchtesgaden zum unvergesslichen Erlebnis.

Bitte warten