Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Unser Reisemagazin | Ferienwohnung Ferienhaus inserieren |

Ferienwohnung in Mönkebude

Das Stettiner Haff ist ein Urlaubsziel, welches oft ein wenig im Schatten der Ostsee steht. Mit einer Ferienwohnung in Mönkebude können Sie sich jedoch überzeugen, dass auch diese Landschaft ihre Reize hat. Verbringen Sie einen Tag am Strand oder erkunden sie mit dem Fahrrad das Hinterland, welches durch die ausgedehnte Ueckermünder Heide geprägt wird.

Ergebnis: 1-3 / 3

Aktive Suchfilter, durch klick entfernen: Ferienwohnung

NEU - Ferienhaus Mönkes Kate -ganz nah am Strand

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Mönkebude

NEU - Ferienhaus Mönkes Kate -ganz nah am Strand Strand von Mönkebude

Preis auf Anfrage

  • Willkommen in unserer Kate in Mönkebude – Mönke´s Kate – am Stettiner Haff der OstseeFür Sie als unserer Gast in Mönkebude am Stettiner Haff der Ostsee steht unsere denkmalsgeschützte ehemalige Kate eines Fischer-Bauernhofes zu Erholung Verfügung
  • Die Kate wurde circa im Jahre 1860 als Erweiterung für das ehemalige große Scheunenhaus einer Fischerfamilie von Mönkebude errichtet und bis circa ins Jahr 1982 zum Wohnen genutzt
  • Heute erholen sich unsere Gäste zwischen den alten Fachwerkwänden aus Ziegeln, lehmverputzten Wänden innen und unter dem schönen Reeth-Dach auf circa 80 qm Wohnfläche
Wohntypen im Überblick Preis
1 Dachgeschoss (75 m²) für 2-5 Pers. Preis auf Anfrage

Ferienhaus Fritz

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Mönkebude

Ferienhaus Fritz Ferienhaus Fritz

Preis auf Anfrage

  • Staatlich anerkannter Erholungsort mit kinderfr
  • Badestrand; LSG "Haffküste"; Strand, Seen, ursprüngliche Dörfer,; 400 km Rad- und Wanderwege; Wald und Weide mit artr
  • Fauna; Ostseenähe; Kaiserbäder; poln
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (70 m²) für 2-3 Pers. ab 0,00 € 0 Nächte / 4 Personen

Ferienhaus Irmchen mit WLAN und 2 Schlafräumen

Mecklenburg-Vorpommern, Vorpommern, Mönkebude

Ferienhaus Irmchen mit WLAN und 2 Schlafräumen

Preis auf Anfrage

  • Strandurlaub  - dann auf zum Ferienhaus nach Mönkebude (ganzjährig zu vermieten)  Herzlich Willkommen im Urlaub
  • Wir bieten Ihnen ein schönes Ferienhaus auf einem großem umzäunten Grundstück in ruhiger,  zentraler Lage
  •  Der Strand liegt nur 5 Gehminuten entfernt
Wohntypen im Überblick Preis
1 Ferienhaus (70 m²) für 2-4 Pers. Preis auf Anfrage
  • Seite:
  • 1

Mönkebude – Ferienwohnungen für Heidespaziergänge und Badespaß am Stettiner Haff

Mönkebude – diesen etwas sonderlich klingenden Namen trägt eine kleine Gemeinde in Nordvorpommern. Zurückzuführen ist er aller Wahrscheinlichkeit nach auf mittelalterliche Mönche, die hier ihren Lebens- und Arbeitsraum hatten. Nun wird niemand sein Urlaubsziel dem Namen nach aussuchen. Doch mit einer Ferienwohnung in Mönkebude kann man sich davon überzeugen, in welch reizvoller Landschaft die alten Mönche doch lebten. Denn die kleine Gemeinde liegt direkt am Stettiner Haff, welches sich als sehr weitläufige Bucht zwischen der Insel Usedom und dem Festland Vorpommerns erstreckt. Direkt an die südlichen Grenzen schließen sich die westlichen Gebiete der Ueckermünder Heide an, eines sehr weitläufigen und weitgehend unbesiedelten Naturareals. In einem Urlaub in solcher Umgebung wird nicht nur die Erholung groß geschrieben, auch an Naturattraktionen mangelt es nicht.

Bereits bei der Anreise zu den Ferienwohnungen in Mönkebude bekommt man Lust auf Natur. So erstrecken sich nördlich der Landstraße ausgedehnte Haffwiesen, während im Süden der Wald beginnt. Da mag man es kaum erwarten, mit dem Rad zu einer Tour durch die Heide aufzubrechen. Weit verzweigt sind die Radwege durch dieses Waldgebiet, das als grüne Lunge für klare Luft in der Region sorgt. Wer es mit Tierbeobachtungen versuchen möchte, der sollte das Fernglas sowie die Kamera nicht vergessen. Den meisten hingegen reicht ein gut gefüllter Picknickkorb, um die Rast im Grünen zu einem kulinarischen Erlebnis zu machen.

Die zweite Facette von Mönkebude ist das Haff, welches sich fast direkt vor den Türen der Ferienwohnungen erstreckt. Ein gut ausgebauter Sandstrand hat schon so manchen Badegast ins Schwärmen gebracht. Bei gutem Wetter lockt ein ganz entspannter Tag auf dem Handtuch. Dabei kann man ausgezeichnet die Surfer und Sportsegler beobachten, die auf dem Stettiner Haff ihre Bahnen ziehen. Manch einer dieser Segler legt am kleinen Hafen von Mönkebude an. Angesichts des Alters von Mönkebude ist schnell klar, dass die Boote früher hier zu anderen Zwecken den Strand verließen. Denn einst war der Fischfang ein wichtiger Erwerbszweig des Dorfes. Davon berichtet heute ein kleines Museum, die Fischerstube, mit einer maritim geprägten Ausstellung.

Auch an Ausflugszielen mangelt es nicht. Viele Gäste verlassen ihre Ferienwohnungen in Richtung Osten, wo die hübsche Kleinstadt Ueckermünde liegt. Mit ihrem mittlerweile gut restaurierten Altstadtkern aus historischen Fachwerkhäuschen ist sie wirklich sehenswert, zudem findet sich hier eine kleine Auswahl an Geschäften und Restaurants. Beliebt sind bei Urlaubern die Hafftouren, die hier von mehreren Schiffen angeboten werden. Wer möchte, kann sich gar zu den polnischen Städten Swinemünde und Stettin fahren lassen.

Wer hingegen lieber den Zauber der Küstenlandschaften Vorpommerns erleben möchte, der sollte nach Kamminke übersetzen. Das kleine Fischerdorf im Südosten Usedoms ist ein guter Ausgangspunkt, um die wunderschöne Ostseeinsel mit ihren beeindruckend langen Sandstränden sowie dem grünen Hinterland kennen zu lernen. Und abends geht es zurück in die entspannte Ruhe der Mönkebuder Ferienwohnungen.

Die Weite des Haffs und die grünen Landschaften der Ueckermünder Heide bilden den landschaftlichen Rahmen für einen Urlaub, der erholsam und erlebnisreich gleichermaßen ist. Aktivurlauber mit einer Leidenschaft für Wasser- und Landsportarten kommen hier auf ihre Kosten, doch auch Familien mit Kindern buchen gern die Ferienwohnungen im Urlaubsort Mönkebude.

Bitte warten